Quenchtorte - Kühlschranktorte

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für eine Quenchtorte oder Kühlschranktorte benötigt man folgende Zutaten:

1 (3 geteilter) Tortenboden, 1 Dose Obst, 1 P. Tortenguss, 500 g Quark, 1 P. Getränkepulver (z.B.: Quench), 200 ml Sahne, Schokoladenstreusel.

Zubereitung:

Den Quark, die Sahne und das Getränkepulver verrühren, anschließend für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. In der zwischen Zeit den Tortenboden in drei Teile teilen. Auf den unteren 1/3, das Obst geben und mit fertigenTortenguss (siehe Anleitung) begießen. Darauf den zweiten Teil des Tortenbodens geben und nun mit etwas von der Quarkmasse bestreichen. Das wird mit dem dritten Teil des Tortenbodens wiederholt. Zum Schluss noch etwas von der Quarkmasse obendrauf tun. Und auch an der Seite verteilen. So nun kommen noch schön die Schokoladenstreuseln als Dekoration oben auf der Torte, sowie an den Rand drauf. Fertig!

Von
Eingestellt am
Themen: Kühlschrank

11 Kommentare


#1
21.6.12, 08:41
Das ist ein echtes WG-Rezept für Anfänger. Tolle Idee. * * * * *
#2 Icki
21.6.12, 10:52
Ja, sehr gut! Noch ein kleiner Hinweis: Uns schmecken in dieser Torte Getränkepulver besser, die richtigen Zucker und keine Süßstoffe enthalten. Das gilt zum Beispiel für Tiffany-Quick (gibt es bei uns im Rewe).
#3 lalli
21.6.12, 12:08
Ich bin begeistert und werde den Kuchen am WE, wenn meine Kinder kommen, machen. Danke für das Rezept.
#4 Ingeburg
21.6.12, 20:42
@lalli: Bitte habe ich gerne gemacht. Lasst Ihn Euch schmecken. Er ist sehr erfrischend. Und einfach zu machen. Gruß Ingeburg
#5 Ingeburg
21.6.12, 20:43
@Icki: Danke, für Deinen Tipp. Werde ich beim nächsten mal ausprbieren. Gruß Ingeburg
#6 Ingeburg
21.6.12, 20:46
@varicen: Der Kuchen ist einfach zumachen. Und vorallem auch schnell wen sich unverhofft Besuch anmeldet. Und vorallem auch LECKER!!! :-) Und auch erfrischend. Gruß Ingeburg
#7 Muttilein11
21.6.12, 22:30
Hmm, mir stellen sich 2 Fragen...
1. Suppt die Frucht den Boden nicht durch?
2. wird der Quarkteig nicht sehr weich und zerläuft?
oder sollte man den mit Gelantine festigen???
und der Guß verläuft auch nicht und suppt?
Danke für Antworten, ansonsten klingt es sehr lecker und kommt wie gerufen: Am Woende ist Kindergeb. da werde ich ihn vielleicht mal machen (sind unterwegs, deshalb meine Fragen)
#8 Ingeburg
22.6.12, 09:47
@Muttilein11: Mein Tipp: Zu 1: Man kann den Boden mit guter Butter leicht bestreichen. Oder aber man gibt gut verteilt Sahnesteif draufUnd dann die Früchte oben drauf. Meine antwort: Zu 2: Nein das hält alles. Vielleicht kennst Du ja die Mohrenkopf - Torte die hält doch auch nur mit Quark, Sahne und Möhrenköpfe und genauso ist das bei dieser Torte auch. Aber wenn Du magst kannst Du auch gerne 1 P. Sahnesteif unterrühren. Mache ich im Sommer auch immer gerne!!! Nun viel Spaß beim Kinder - Geburtstag. Und ein gutes gelingen wünsche ich Dir. Gruß Ingeburg.
#9 Muttilein11
27.6.12, 08:58
@Ingeburg: Danke Dir! Zum Kindergeburtstag hat es nun leider nicht geklappt, mein Rechner war abgestürzt und ich hatte mir das Rezept noch nicht abgeschrieben...
Aber am Nä Woende bekommen wir beim Wasserski ein Rollicamp-ca. 20 Gehandicapte zelten bei uns und wollen beköstigt werden zwischen dem Wasserskilaufen,dann werde ich sie auf alle Fälle machen-nun weiß ich ja bescheid! Danke Dir.
#10 Ingeburg
27.6.12, 10:56
@Muttilein11: Bitte, dass habe ich doch gerne gemacht. Viel spaß beim ausprobieren. Ich hoffe das der Kuchen bei dem Rolli - Camp gut ankommt. Ich glaube aber schon da er sehr lecker ist. :-) Lass es Dir gut gehen. Und habe einen schönen Tag. Liebe Grüße Ingeburg
#11 Muttilein11
11.7.12, 22:40
Also, nun habe ich den Kuchen gemacht und was soll ich sagen???
Er war soooooo lecker und sooooo schnell weg!
Voller Erfolg. Danke Dir. Rezept wird am Woende erneut zum Geburtstag gemacht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen