Radieschen Fliegenpilze

Radieschen Fliegenpilze

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So einfach kann man sich seinen Salat verschönern, nein diese Fliegenpilze sind nicht giftig, sondern sehr lecker.

Die Radieschen nur mit einem kleinen Messer in der Mitte etwas leicht einschneiden, den unteren Teil zu einem Stiel schnitzen und den oberen Teil (die Kappe) mit dem Messer kleine runde Schnitte einschneiden. So sehen die Radieschen aus wie kleine Pilze. Macht auch auf einem Buffet einiges her.

Von
Eingestellt am
Themen: Radieschen

19 Kommentare


7
#1
2.10.14, 20:31
Ganz tolle Idee! Wird sofort gespeichert :)
4
#2
2.10.14, 20:38
Einfach genial!!!!
5
#3 xldeluxe
2.10.14, 20:54
Wie süß - keine Schnippelei für jeden Tag aber der Hingucker auf dem Silvesterbuffet, für das ich jetzt schon Anregungen suche. Glückspilze für 2015! Nicht Fliegenpilze! ;--)))))))))))))))
#4 Beth
2.10.14, 22:43
Mache ich bestimmt mal.
1
#5
3.10.14, 00:42
@xldeluxe

Du hast mir mit "Sylvester"die Worte aus dem Mund genommen.
Gut dass ich deinen Kommentar vorher gelesen habe, sonst hätte ich fast wörtlich das selbe geschrieben. :-)
Für jeden Tag wäre es mir zu viel Aufwand, so schnell wie meine Männer spachteln kann ich garnicht schnitzen.

Meine Tochter arbeitet in der Pflege, sie hat einen einzelnen Patienten und ist schon seit ein paar Jahren jedes Jahr an Silvester auf der Arbeit.
Ihr Patient hat immer ungefähr 12 bis 16 Leute zu Besuch, auch unser Schwiegersohn feiert immer da mit, sonst waren die beiden ja an dem Tag IMMER getrennt.
Und ich mache immer ein paar nette Sachen fürs Büffet.
Dafür kommt der Tipp mit den niedlichen Fliegenpilzen wie gerufen, denn ich denke mir (neben den Spießen, die ich auf Wunsch aller jedes Jahr machen muss), immer noch eine neue Sache aus.
Dieses Mal wurde mir das Denken aber abgenommen.;-)
Danke für die schöne Idee.
2
#6 jb70
3.10.14, 07:07
Ja,spontan fällt mir auch das Silvesterbuffet dazu ein :-) !
Aber, ich kann mir die hübschen Kleinen auch sehr gut als Blickfang am Teller eines herbstlichen Menüs vorstellen - schließlich ist grad Pilzsaison :-)).
1
#7
3.10.14, 08:01
...witzige Idee, aber genial!
Danke!
2
#8
3.10.14, 08:22
wie süß ist das den ? tolle Idee :-)
1
#9
3.10.14, 10:54
Sieht echt niedlich aus. Aber ich kann nicht bis Silvester warten. Das muss ich früher ausprobieren.
Und das Weggeschnittenen kommt in einen Dipp.
2
#10
3.10.14, 10:57
1a !!!!!!
2
#11
3.10.14, 21:02
Das ist ja süß!
2
#12
3.10.14, 21:22
@Megusta: Nein, die sind ganz sicher nicht süß.
Die sind SCHARF! ;-)
2
#13 xldeluxe
3.10.14, 21:26
@zumselchen:

War ich auch immer lieber ;--))
1
#14
3.10.14, 21:34
zumselchen: naja ich erwische zur Zeit immer welche, die nicht scharf sind.
2
#15
4.10.14, 16:16
sehr niedlich! :-)
2
#16
4.10.14, 20:50
Wie hast du die kleinen weißen Punkte so schön hingekriegt? Mir sind die heute beim Ausprobieren viel zu groß geraten und auch nicht rund :-(. Meine Familie fand sie trotzdem niedlich.
2
#17
4.10.14, 21:30
@Mafalda:
Hallo
Also ich hab dafür ein kleines spitzes Messer genommen, bei mir waren die auch nicht alle rund ;)
#18
5.10.14, 12:54
Tolle Idee für Glückwünsche und Sylvester !!!

Mit Drehbewegung einer Spritzdüse von der Tortenspritze kann man den Stiel gut anstechen und dann ringförmig mehrmals für den Hut abschneiden.-----
#19 liebfrech
6.10.14, 10:43
Einen ähnlichen Tipp gab es schon einmal, war auch niedlich

https://www.frag-mutti.de/radieschenmaeuse-als-deko-fuer-kaeseplatte-a31170/

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen