Statt Rasierschaum bei der Nassrasur Duschgel verwenden: Rasierklingen bleiben dadurch länger scharf und die Haut wird super glatt.

Rasierklingen bleiben scharf durch Duschgel

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mich bisher immer über die kurze Lebenszeit von Rasierklingen geärgert. Ich bin begeisterter Nassrasierer und habe natürlich auch Rasiercreme verwendet.

Bei einem Hotelaufenthalt hatte ich ich die Rasierseife vergessen und habe mich mit Duschgel "beholfen". Es war eine echte Entdeckung. Seither (jetzt schon über 2 Monate) benutze ich täglich die gleiche Klinge (das ist sogar die billige von Aldi) und die wird und wird nicht stumpf. Und meine Frau meint, so glatt sei ich noch nie rasiert gewesen. Für mich gibts nichts anderes mehr. Und gut riechen tut es auch noch.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 jojoxy
9.4.12, 20:38
ich rasier mir die beine nie anders und die klingen werden trotzdem stumpf. vielleicht hast du die superklinge erwicht...?
#2
10.4.12, 10:18
Ich nehme schon seit Jahren nur Duschgel zum Rasieren, zumal ich das immer gleich morgens unter der Dusche erledige (bin auch eine Frau). Aber ob deshalb die Klingen länger halten - keine Ahnung. Finde es nur praktischer so. Wüsste nicht, warum ich noch extra Rasiergel nehmen sollte, wenn ich eh schon gut eingeseift bin.
3
#3
30.4.12, 06:57
Hatte zu Bund Zeiten auch sehr oft Duschgel benutzt aber mir kam es vor als ob sie noch schneller stumpf geworden sind. Was ich gemerkt habe ist das Teurere Klingen besser halten. Und das um Längen im Gegensatz zu billigen (Aldi usw.)

Ich denke mal du hast gerade einfach ne gute Klinge erwischt. Kann mir nicht vorstellen wie ein Duschgel nen Stück Metall scharf hällt, aber lasse mich gerne überzeugen :)
#4
12.8.12, 17:41
Hmm... ich würde es nicht ausprobieren, aber danke. :]

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen