Raum-Temperatur niedriger halten

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Tipp will ich Euch gerne mitteilen, heute gehört und gesehen, bei meinem Balkon-Nachbarn.  Er hat die Raum-Temperatur an den vergangenen Tagen um 17° niedriger gehalten, als auf dem Balkon. Mit einer Gebäudefensterfolie, einfach an der Balkon-Tür angebracht. 

Ich habe die Verpackung mitgenommen, um den Tipp einzustellen:    

Gebäudefensterfolie

*Wärme und UV Strahlung werden stark reduziert

*vermindert das Ausbleichen von Mobiliar und Textilien

*langlebig durch Oberflächenversiegelung

  • ca. 26% Lichttransmission
  • ca. 70% Wärmeenergie Zurückweisung
  • ca 99% Absorption UV-Strahlung
  • einfache Montage 

steht auf jetzt auf meinem Einkaufzettel, für die neue Hitzewelle bin ich vorbereitet ...

Das ist keine Werbung, nur ein Tipp!

Von
Eingestellt am

37 Kommentare


3
#1 kreativesMaidle
30.7.13, 20:44
Wir wohnen denkmalgeschützt hinter einem Meter dicken Außenmauern und müssen im Sommer die Fenster öffnen um es im Hause warm zu haben...
Ansonsten immer Strickweste anziehen beim Heimkommen...
Ach ich beneide euch schon etwas um warme Sommerwohnungen
Liebe Grüße !
1
#2 xldeluxe
30.7.13, 20:49
Ich habe diese Gebäudefensterfolie auch. Sie ist nicht ganz so leicht anzubringen, hält die Wohnung aber schon ziemlich kühl. Möbel bleichen dadurch auch nicht aus. Allerdings verdunkelt sie die Wohnung um einiges. Besonders für den Winter sollte man das bedenken. Wenn sie einmal klebt, ist sie nur schwer wieder abzubekommen.

Von außen kann tagsüber, also ohne Licht im Raum, niemand hineinsehen, es sieht aus wie ein Spiegel. Das führte auch dazu, dass während meines Urlaubs die Nachbarn ganz aufgeregt eine mail schickten, dass sich Fremde auf meinem Grundstück befanden und fragten, ob das Haus zu verkaufen sei, weil ja seit Wochen im gesamten Haus keine Gardinen hängen würden.....und eine entfernte Nachbarn dachte, ich sei längst ausgezogen. Gardinen sieht man durch die Folie von außen nicht. Ich kann wunderbar hinaussehen, aber reinsehen kann niemand.....

Aber Wärme halten sie wirklich ab, diese Folien! Man sollte sie dann aber an der ganzen Sonnenseite anbringen. Nur an der einer Tür bringt es vermutlich nicht wirklich viel.

Guter Tipp!

Die Folien gibt es in jedem Baumarkt "in teuer", aber auch 2x jährlich bei Discountern zu einem Dumpingpreis von 10 Euro für 3 m x 0,70 cm!
4
#3
30.7.13, 20:54
Ich meiner Wohnung war es nicht so schlimm mit der Wärme, obwohl ich immer die Balkontür offen hatte. Ich denke, das Geld für die Folie kann ich mir sparen. :p
1
#4
30.7.13, 21:12
@xldeluxe: Huhu, hatte mir die Billigversion für die stark beschienenen Küchenfenster auch geholt. Leider hab ich sie nach etlichen Versuchen, sie anzubringen in die Tonne gekloppt. Ich halte mich für handwerklich nicht unbegabt. Trotzdem wäre es vielleicht nicht dumm jemanden zu haben, der so etwas schon mal gemacht hat. ODER man sollte eben zu Zweit sein....allein halte ich das Anbringen für fast unmöglich. Vielleicht war es aber auch Montag...und der 13. .....und ich a weng neben der Kapp.... Viel Erfolg, wenns klappt ist das sicher ne tolle Sache! LGR
1
#5
30.7.13, 21:29
@xldeluxe
ich hab die Folie selbst noch nicht angebracht, werde es aber tun, vorausgesetzt ich kann sie montieren, mein Nachbar sagt es ist ganz einfach, wenn ich ihn lieb bitte, wird er es mir auch abnehmen...;))
Auf unsere Balkone und Fenster knallt die Sonne bis zum Abend, blendet mich am PC und verbrennt die Pflanzen, die Rolladen müssen sowieso unten bleiben.
Außerdem kann niemand auf unseren Balkon schauen, geschweige denn in Fenster und Türen.
Gemessene 17° Unterschied mit nur einem beklebten Balkon-Flügel ist schon nennenswert bei den Temperaturen.
1
#6
30.7.13, 21:30
so eine Sonne-und-Wärme-Abhaltefolie hatte ich mir auch gekauft (bei der modernen Hausfrau bestellt, um genau zu sein) und bin ebenfalls am Am-Fenster-anbringen schier verzweifelt ... und habe die sch... Folie zerknüllt und in den gelben Sack gestopft ... gsd war sie nicht allzu teuer
4
#7 xldeluxe
30.7.13, 21:40
Vor dem Anbringen muß das saubere Fenster mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel ganz nass eingesprüht werden. Dann die (von der Rückseite) abgezogene Folie auch ganz nass machen! Wenn man sie dann an die nasse Scheibe drückt, kann man sie beliebig hin- und herschieben und mit einem Spatel das Wasser an den Seiten herausdrücken. So bringe ich auch DC-fix auf wasserdichte Flächen, also Schränke usw. Nicht zu empfehlen bei Kartons ;o)))))

Das Wasser und evtl. Blasen müssen ganz akribisch entfernt werden, denn wenn die Folie durchgetrocknet ist, kann man nichts mehr verändern.

Das Entfernen dauert, denn es geht nur mit Hilfe eines Haartrockners...und das kann dauern.......
#8
30.7.13, 21:51
@xldeluxe. danke dir, Gruß
5
#9
30.7.13, 21:52
17 Grad Temperaturunterschied? Dann müssten draußen schon +39 Grad sein, damit ich in der Wohnung angenehme 22 Grad habe. Ich glaube nicht daß das lohnt, wenn man sich mal an unsere letzten Durchschnittssommer zurück erinnert.
2
#10 xldeluxe
30.7.13, 22:00
Gerne Lichtfeder.
Als ich letztens meine schwarzen Billy-Regale verkaufen wollte, habe ich gesehen, dass die, die dicht am Fenster standen, völlig von der Sonne "verschossen" waren.
Das passiert den neuen Möbeln dank der Folie nicht!

Aber wie gesagt: Die Wohnung wird recht dunkel! Manchmal regt mich das auf, besonders, wenn es Winter wird. Meine Schwester meinte letztens: Oh ich muß los. Ich will noch im Hellen zuhause sein.....trat aus dem Haus und meinte: Es ist ja noch ganz hell............ja, in der Wohnung sah es aus wie früher Abend.
6
#11 marasu
30.7.13, 22:16
@xldeluxe: also nach dem was du schreibst, wär mir das mit der Folie zu dunkel.
(Ich weiß: im Dunkeln ist gut munkeln ;-)))
Und da es bei uns die meiste Zeit im Jahr eher kalt ist, und nur wenige Tage so heiß sind, lass ich die Folie doch lieber weg.
Was anderes wäre es, wenn man in heißen Gefilden wohnt (Australien zB. wo die Winter so sind, wie bei uns die meiste Zeit im Sommer)
#12 xldeluxe
30.7.13, 22:19
Ja, marasu, das sollte man wissen und sie besser nicht anbringen, wenn man nicht so eine lichtscheue Person ist wie ich ,-))))))
#13 marasu
30.7.13, 22:25
@xldeluxe: oh Gott, sie ist lichtscheu ;-))))))

Du wirst doch nicht zum Vampir mutieren? ;o))
3
#14
30.7.13, 22:36
Ich frage mich: wie ist das im Winter? Bleibt die Wohnung dann auch költer und muss daher stärker beheizt werden?
#15 xldeluxe
30.7.13, 22:52
@Leser:
Nein, das kann ich nicht bestätigen. Ich denke, die Wintersonne ist nicht so stark, dass sie die Wohnung aufheizt. ich habe eher das Gefühl, dass die Folie sogar vor Kälte schützt.
3
#16 xldeluxe
30.7.13, 22:53
@marasu:
Seitdem auf jedem TV-Programm nur noch lange Schneidezähne zu sehen sind, passe ich mich da langsam an......man muß ja mit der Mode gehen! ;-)
2
#17 marasu
30.7.13, 22:58
@xldeluxe: Was für Sendungen siehst du dir denn an, häng mal eine Knofi-Knolle über den Fernseher ;=)

Und

man muss nicht JEDE Mode mitmachen ;=))
1
#18
30.7.13, 23:19
ich habe auch so eine folie am wohnzimmerfenster.
ja,sie hält die wärme gut ab.
ABER: sie war schwer anzubringen(siehtt jetzt auch nicht sehr gelungen aus...blasen und falten)
und es verdunkelt echt ein wenig.wobei mich eher bei unserer stört das es so "diesig" aussieht.als wäre leichter nebel draußen.
so ganz anfreunden kann ich mich mit der folie noch nicht.
#19 xldeluxe
30.7.13, 23:29
ally78:
Dann hast du wohl etwas falsch gemacht. Ich kann "glasklar" hinaussehen. Blasen und Falten hören sich so an, als wenn Du Folie und Fenster vorher nicht eingesprüht hast.,,,,,,
2
#20 xldeluxe
30.7.13, 23:30
@marasu:
Ich schlafe mit einer Knoblauchkette: Ich bin gerne mit mir alleine!
3
#21 marasu
30.7.13, 23:43
@xldeluxe: Ja, ich weiß schon, mit einer gehäkelten Knoblauchkette, die wirkt doppelt so gut. ;==))
4
#22 xldeluxe
30.7.13, 23:49
@marasu:
Du ziehst meine Handarbeiten ins Lächerliche! Das ist böse!
Ich habe nur einmal im Leben Obst/Gemüse gehäkelt und das war eine aufgeschnittene Wassermelone für die Heckablage in meinem Auto!!!!!!
Wenn ich in meinem Häkelbabydoll im Bett liege, wirkt das auch gegen Vampire
;-))))))))))

p.s.
Das muß jetzt hier niemand verstehen...das ist seit Monaten ein running gag zwischen uns.......also einfach mal kopfschüttelnd darüber hinweg lesen: Um diese Uhrzeit darf man das !!!! ;-))))
3
#23 marasu
31.7.13, 00:00
@xldeluxe: *böses marasu* ich würd zu gerne die Wassermelone sehen *kringel vor lachen* - wie gut, dass ich keine Heckablage im Auto habe.

Über dein Babydoll will ich an dieser Stelle mal kein Wort verlieren (das heb ich mir für später auf *schon wieder böses marasu*)
2
#24 xldeluxe
31.7.13, 00:09
JA: BÖSE! IMMER BÖSE!
Ich häkele mich kaputt seit Deinem Geschirrspületikettentipp und Du machst mich lächerlich! Wenn das nicht böse ist, was dann?!?!?!?!?!?!?

;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
3
#25 marasu
31.7.13, 00:17
@xldeluxe: ja, sehr böse *auf knien kriech' um Sünden abzubüßen*
;o)))))
1
#26 xldeluxe
31.7.13, 00:21
pfffffffff
2
#27 marasu
31.7.13, 00:45
Liebe @xldeluxe, was muss ich tun, damit du mich wieder lieb hast?
6
#28 mayan
31.7.13, 08:57
Für mich ist das nichts- allein die Vorstellung, den endlosen dunklen Winter in noch zusätzlich abgedunkelten Räumen verbringen zu müssen... da schwitz ich lieber die paar Tage.... wenn es mal etwas gibt, das ratzfatz wieder entfernt werden kann, dann ja.
3
#29 mayan
31.7.13, 08:58
@marasu: Hilf ihr beim Häkeln... nicht dass sie sich noch den Werwolf häkelt und dann gibts Ärger mit den Vampiren....
3
#30
31.7.13, 12:23
Für Leute, die keine andere Möglichkeit haben die Sonne abzuhalten ist das sicher eine gute Lösung.
Aber ich persönlich hätte keinen Bock mir meine schöne Aussicht mit einer verdunkelnden Folie zu verderben.
Wir machen je nachdem von wo die Sonne reinscheint die Jalousien (solche die schon im Fenster eingebaut sind und wirklich 100% abdichten) runter.
Im Wohnzimmer zB haben wir Fensterfronten an drei Seiten, es muss also immmer nur an einer Seite verdunkelt werden. Von daher ist immer genug Helligkeit im Raum vorhanden.
Und abgedunkelte Räume im Winter will ich auch nicht haben.
Im Winter bleiben bei uns alle Jalousien hoch und wir sparen eine Menge Heizkosten... haben oft ohne Heizung 22 Grad Raumtemperatur. Wenn es regnet müssen wir natürlich die Heizung anmachen ;-)
2
#31
31.7.13, 17:44
@xldeluxe: Ihr dürft das IMMER! Freu mich, von euch zu lesen! Und ich mag die Sonne, also lebe ich mit der Wärme. Wünsche euch allen einen schönen Sommerabend.
2
#32 marasu
31.7.13, 20:48
@mayan: Ja wirklich, ich häkel schon fest mit.
3
#33 xldeluxe
31.7.13, 21:31
@marasu #27:
Ich lese gerade, dass Du häkelst, also verzeihe ich Dir.
#34 mayan
6.8.13, 15:18
@Lichtfeder: Hast du dir die Folie jetzt eigentlich gekauft und angebracht und wenn ja, wie sind deine Erfahrungen?
#35
6.8.13, 19:19
@mayan
nein, hab ich nicht, zum einen war es mir zu heiß zum Einkaufen, das hab ich mir geschenkt ...;-)))
zum anderen ausschlaggebend davon abzusehen,
waren die Erfahrungen und Erläuterungen von @xldeluxe ....
Veränderungen stehen bevor, der Aufwand lohnt sich nicht mehr ;-)))
Trotzdem hab ich die Hitze bisher sehr gut überstanden, danke der Nachfrage.;-)
Die Idee ist nicht schlecht, wo es für länger passt.
2
#36 mayan
7.8.13, 08:15
@Lichtfeder: Ja, xldeluxe hat sehr anschaulich geschildert, was alles schief gehen kann ;)
Auch ich in der heißen Vorderpfalz habe überlebt - aber nur weil unser Schlafzimmer im Keller ist. Oben in den Jugendzimmern waren 29 Grad, die haben alle im Garten campiert.
Ich fände Folien gut, die kein Licht schlucken. Ich hatte dieses Frühjahr eine Lichtmangeldepression, obwohl ich bei jedem Wetter draußen war.
1
#37
7.8.13, 09:07
@mayan
ich wohne auch im obersten Stockwerk, hab natürlich einige Tipps angewendet und auf dem Balkon geschlafen ... früher auch immer im Garten unter freiem Himmel .....;-))
Obwohl ich keinen Mangel an Licht habe ..
solltest du eine Folie finden die kein Licht schluckt, ist noch besser, dann teile es uns bitte mit, würde einige freuen. ;-)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen