Regenschirm wieder bekommen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manchmal lässt man schon mal seinen Schirm wo stehen. Ich habe mir überlegt: wie könnte ich ihn in solch einem Falle wieder bekommen?

Wohnte ich in einem kleineren Ort, würde ich meine Initialen ca. 4 cm gross mit Edding ein Mal schön verschnörkelt an den Stoffrand schreiben. Mit dem würde sich wohl so schnell keiner nach mir rumlaufen trauen.

Doch wir leben in einer Großstadt. Deswegen werde ich den Griff meines Lieblingsschirms jetzt mit Tesakrepp ummanteln, meinen Nachnamen und Telefonnummer darauf schreiben und das ganze mit Tesa überkleben. Würde Sinn machen, oder?

Oder man nehme so ein hässliches Ding, das bestimmt keiner haben will ... :))

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


6
#1 xldeluxe
6.11.14, 21:01
Ich habe viele günstige Knirpse, farblich passend zu meinen Jacken und Mänteln, und wenn ich sie mal verlieren sollte, macht es nichts, denn einer kostet nicht mehr als 3 Euro.

Hässlich ist aber keiner von ihnen: Einfach nur farbig ;--)

Allerdings habe ich auch noch nie einen Schirm verloren.
3
#2
6.11.14, 22:38
Ich hab schon öfter mal einen beim Arzt stehengelassen und später war er weg...
#3 xldeluxe
6.11.14, 22:44
Ja, das kann passieren und dann ist eine Telefonnummer bestimmt eine gute Idee.

Ich habe viele Schirme, aber als Autofahrer gebraucht man sie dann doch nicht so oft.....
18
#4
6.11.14, 23:17
Lieber verliere ich einen Schirm, als meinen Namen und meine Telefonnummer preis zu geben!
1
#5
6.11.14, 23:45
Sieht doch keiner, hab ich doch die Hand am Griff. Und kann man so drehen, dass man Nachnamen u. Tel. Nicht sieht.
2
#6
7.11.14, 05:42
Es geht doch eher darum,das sie dem Finder bekannt wird. Ich würde es auch nicht bekannt geben, aber grundsätzlich ist das keine schlechte Idee.
6
#7
7.11.14, 08:14
Seitdem ich billige Schirme kaufe, verliere ich keinen mehr. Kurios, ist aber so. Ist wahrscheinlich das gleiche Phänomen, dass Kunststoffbehälter bombenfest stehen, während einem die einzige Glasflasche, die man hat, aus der Hand rutscht.

Ehrlich gesagt hatte ich noch nie so einen teuren Schirm, dass sich der Aufwand, den zu kennzeichnen, auch gelohnt hätte. Damit ist es ja auch nicht getan, man muss das Ding dann wahrscheinlich noch irgendwo abholen, wenn überhaupt jemand sich die Mühe macht, einen anzurufen.
9
#8 jb70
7.11.14, 09:13
Das Problem ist mir vertraut - ich vergesse prinzipiell meinen Schirm irgendwo.
Ich hätte aber Bedenken, ob das Anbringen von Name und Telefonnummer,anstelle des Schirms nicht eher Probleme bringt.
Wer überhaupt einen Schirm an sich nimmt, der ihm nicht gehört, wird wohl in den seltensten Fällen daran interessiert sein, ihn auch dem Besitzer zurückzugeben. Vielmehr besteht da wohl eher die Gefahr, daß solche "Spaßvögel" neben dem Schirm auch für die Telefonnummer Verwendung finden ....
Bleibt der Schirm aber - wie Du als Beispiel genannt hast - in der Arztpraxis liegen , kann ich mir schon vorstellen , daß das Personal sich meldet .
5
#9
7.11.14, 13:25
Ich würde weder meinen Namen noch Telefonnummer auf den Schirm schreiben.

Mir geht es wie xldeluxe. Einen Schirm brauche ich relativ selten. Und ich habe auch nicht teure Schirme, sondern kaufe mir Billige.
Wenn ich mal einen vergesse, dann soll halt jemand anderes damit trocken bleiben :-)
Das ist ok für mich.
2
#10
7.11.14, 14:12
Komisch, irgendwie kommen die Schirme immer zu mir.
Das neueste Modell war bestimmt nicht billig. Ne Telefonnummer steht da keine drauf.

In der Regel weiß man doch, wo man den Schirm zu letzt mit hingenommen hat. Nun ja, vielleicht meldet sich der Besitzer doch noch.
2
#11
7.11.14, 15:13
@wollmaus: das ist doch Blödsinn! stelle dir mal vor du verlierst deine Geldbörse??? dann weiss man mehr über dich als dir lieb ist
und du bist doch dann froh wenn du sie wieder bekommst.ist mir schon passiert.
den Tipp finde ich toll!
3
#12
7.11.14, 19:44
Ich denke da an drei Schirme, die mir viel bedeuten. Sie sind von unseren Müttern, die leider schon verstorben sind. Die Schirme waren auch teuer und es würde mich traurig machen, sie zu verlieren. Somit begleitet mich immerhin noch ein kleiner Teil von ihnen - und ich fühle mich geborgen.... Könnte sie höchstens beim Doc oder im Restaurant stehenlassen, aber ich denke, beide würden sicherlich bei uns anrufen.
6
#13
7.11.14, 20:20
aber auch nur, wenn man dich mit samt den Schirm kennt.

Missi, ich war jahrelang im Service. Ich weiß, welcher Gast ein Pils oder Alt trinkt.
Ich bin auch medizinisch ausgebildet: ich weiß, welcher Patient welches Medikament nicht verträgt.
Aber ich weiß wirklich nicht, ob und wann welcher Gast oder Patient nen Regenschirm bei sich trug.
Sorry, aber so genau guckt sich keiner seinen Gast oder Patienten an, dass die Wirtin oder gar MFA weiß, wem der Schirm gehört.
Dafür ist schlicht und ergreifend keine Zeit.
#14
8.11.14, 19:20
Goldie: aha.
3
#15
8.11.14, 23:31
Ganz ehrlich: würde ich einen Schirm finden, auf dem ein Name und eine Telefonnummer stehen, würde ich ganz sicher NICHT anrufen. Ein Regenschirm ist ein Gebrauchsgegenstand und dazu würde ich persönlich keine emotionale Bindung aufbauen, egal wem er früher mal gehört hat. Aber naja, muss jeder selber wissen. Ich jedenfalls würde es für sinnvoller halten einfach auf sein Hab und Gut aufzupassen. Klar kann man mal den Schirm versehentlich irgendwo liegen lassen. Ich selber habe auch einen Schirm, den ich sehr mag und ich würde mich wohl sehr darüber ärgern, wenn ich ihn verlieren würde. Und weiter? Nix und weiter. Ist dann halt so. Wird halt ein neuer gekauft. Muss dann ja keiner für 50 EUR sein.
1
#16
9.11.14, 15:20
@MissLola: Wenn ich etwas habe was mir viel bedeutet, dann vergess ich es auch nicht irgendwo. Heutzutage haben alle Ihre Gedanken nur auf dem Handydisplay um nur ja nix zu verpassen. Ich warte auf den Moment wo jemand sein beschriftetes Kind irgendwo vergisst.
2
#17
10.11.14, 09:23
Imdaa, lach, mein Tipp hat nichts mit beschrifteten Kindern zu tun. :)))
Es geht doch darum: wie bekomme ich meinen VERLORENEN Regenschirm zurück?
Schade, dass das anscheinend von einigen hier (ausgenommen Dir) gar nicht verstanden wurde.
Ich glaube grundsätzlich an das Gute im Menschen, würde nie etwas einbehalten, was mir nicht gehört, im Gegenteil: die Freude des Eigentümers, den Schirm wieder zu bekommen, würde auch mich erfreuen!
Es fiele MIR wirklich kein Zacken aus der Krone, einen kleinen Anruf zu machen, wenn schon eine - und wenn nur - Handynummer draufsteht. Ich habe auch schon Geldbörsen mit allerlei Inhalt gefunden und den glücklichen Eigentümer ausfindig gemach, denn ich wusste, er hängt daran. Ich habe nichts rausgenommen, denn ich habe alles, was ich für ein zufriedenes Leben brauche.
Und mein Motto ist: wenn Du was Gutes tust, kommt auch Gutes zurück. Ein schönes Gefühl, finde ich, das sich schon oft bewahrheitet hat. :)
#18
10.11.14, 09:26
Korrektur: ...von einer Person wohl nicht verstanden wurde. Nix für ungut.
#19 michelleh
11.11.14, 09:19
Gegen Langfinger kann man sich hierbei nicht schützen. Wer will, nimmt den Schirm mit, egal ob beschriftet oder nicht. Den ersten Tipp mit den Initialien finde ich aber nicht schlecht.
#20
12.11.14, 11:36
@MissLola: ich hab dich sehr wohl verstanden. Mich regt nur auf das keiner mehr seine Sinne zusammen nimmt und sich um seine Sachen selber kümmert. Alle verlassen sich darauf das irgendjemand alles hinterher trägt. Das mit den beschrifteten Kindern war SARKASMUS weil mich die Unbekümmertheit mancher Menschen ank...Wie hat die Menschheit vor 30 Jahren (vor der Erfindung des Handys) überlebt???
#21
13.11.14, 08:39
@wollmaus: Den Namen auf einem Schirm ist das geringste Übel,deine Adresse wird selbst von Gemeinden und andere Behörden gehandelt.
#22
14.11.14, 21:20
Imdaa,: Ja, manche Leute sind ganz schön schusselig, wenn sie immer und überall aufs Handy starren. Breitgetretene 0815-Handygespräche in der Supermarktschlange, oftmals noch laut geführt, kann ich dafür nicht leiden, weil ich sie mir mit anhören muss. Vielleicht sollte ich dem Nächsten eins mit meinem Regenschirm aufs Popöchen hauen?? Kicher...
Bin aber keine kleine old lady mit Nickelbrille und Dutt. :) .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen