Reinigung von Kleintierkäfigen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hartnäckige, braune Rückstände (Urinsteinablagerungen und dergleichen...) lassen sich ohne intensives, langwieriges Schrubben folgendermaßen gut entfernen:

  1. Die "Kunststoff-Wohn-Wanne" des entsprechenden Käfigs mit klarem Wasser gründlich ausspülen.
  2. Auf die noch feuchten Verunreinigungen "Reine Zitronensäure" (kristalline Pulverform - universeller Kalklöser, in gängigen Drogerien erhältlich) verteilen.
  3. Über einen längeren Zeitraum (z. B. über Nacht) einwirken lassen. *Die entspr. Kleintiere währenddessen evtl. in unbeheiztem Backofen, Reise- oder Hosentasche aufbewahren - oder mit ins Bett nehmen ;o)*
  4. Zum Schluss: ausspülen, trockenwischen - fertig!
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Valentine.
19.11.07, 08:00
Wenn man die Flecken überhaupt so hartnäckig werden lässt (man könnte ja einfach mal öfter "entkalken" ;-) ): Zitronensäure plus kochendes Wasser löst Kalk und Urinstein "im Handumdrehen". Kurz einwirken lassen, mit einer Bürste nachhelfen, klar abspülen, fertig.
#2 Backofenbesetzerin
19.11.07, 17:03
Aber nicht vergessen den anderen Familienmitgliedern Bescheid zu geben, das der Backofen besetzt ist, sonst..... oje oje. Sonst guter Tipp.
#3 eumelkrümelfroschkrabbe
20.11.07, 20:23
Also der Tipp wäre nicht schleckt, wenn man etwas mitgeliefert käme, wo man über Nacht die Nagerchen lassen könnte, hihi! Und das mit dem kochenden Wasser in der Plastikwanne kommt mir auch nicht so ganz sicher vor! Wir überlegen noch!
#4
22.11.07, 00:49
Am besten geht das ganze mit Essig!Kurz einwirken lassen,gründlich abspülen....fertig!
#5 matti
22.11.08, 18:17
Besonders die Anmerkung unter Punkt 3 hat es mir angetan!!!!
#6 Ivy
3.7.10, 14:37
Am besten wäre es, es gar nicht so weit kommen lassen DAS sich flecken bilden. bei jeder reinigung einfach mit essig drübergehen, gut nachspülen, fertig...

und die nager in der zeit auf ein wachstischtuch mit fleecedecke unter dem käfiggitter aufbewahren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen