Reis-Fleisch-Topf

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses Rezept für einen Reis-Fleisch-Topf, enthält keine Mengenangaben, denn jede/r kann sich so viel davon reintun, wie er/sie Lust hat.

Zubereitung

  1. Reis abkochen, (wie man das macht, steht hier im Forum ...) Hackfleisch in einer Pfanne anbraten.
  2. In einen großen Topf nun folgende Zutaten nach Bedarf (alles klein gestiftelt oder gewürfelt): Zwiebeln, Zucchini, Möhren, Paprika (rot, orange, gelb, grün) in ein wenig Fett andünsten, bis es gar ist.
  3. Das Hackfleisch und den Reis dazugeben, 1 Packung (500 ml) passierte Tomaten dazu, Creme fraiche (oder Schmand oder saure Sahne) dazu, Reibkäse drunter. Vorsicht mit dem Salz ... Gewürze (Pfeffer, Paprikapulver nach Geschmack).

Ideal im Sommer ..., schmeckt aber auch im Winter.

Vorsicht, es wird immer mehr, als man wollte ... Nicht, dass du dann 3 Tage davon essen musst, aber es schmeckt superlecker.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 FrauElster
28.5.07, 22:20
Klingt superlecker. Muss ich probieren!
#2 Sandra D.
2.6.07, 12:13
Lecker! Ich liebe alles mit Hackfleisch. Wird auf alle Fälle probiert !!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen