Reis-Thunfisch-Salat (warm oder kalt)

Voriger Tipp Nächster Tipp
12×
Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme
1 Dose Tunfisch in Öl
auf je 1 Kochbeutel Reis
1 Päckchen Kräuter-Fix für Salat (egal welches)
je etwas Balsamico, Öl, Creme-fraiche, Senf

Den Reis kochen. Währenddessen den Thunfisch abtropfen lassen und zerkleinern. Das Päckchen Salat-Fix (z.B. Paprika-Dressing) zubereiten mit Öl, Wasser, Balsamico und z. B. mit etwas Creme-fraiche und Senf - oder je nachdem, wie man es gerne verfeinert. Alles zusammen vermischen. Fertig.

Schmeckt kalt und warm - z. B. auf Toast - und ist eine schöne Alternative zu Nudel- oder Kartoffelsalat, der ja heutzutage irgendwie auf jeder Fete zu sehen ist.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti