Reismehl - Flammeri

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ist das Rezept für einen leckeren Reismehl-Flammeri.

Man braucht

  • 1/2 L Milch
  • 50 g Reismehl (gibt es im Reformhaus)
  • 1 Ei (getrennt)
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • etwas Butter

Und so geht's

Von der Milch etwas abfüllen. Damit das Reismehl, den Zucker und den Vanillezucker verrühren, so dass alle Klümpchen verschwunden sind. Die Eier trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Den Rest (das Meiste) von der Milch aufkochen lassen. Die Mischung dazutun und auf kleiner Flamme 5 Minuten kohen lassen. Vom Feuer nehmen und das Eigelb und die Butter dazutun. Zum Schluss den Eischnee drunterziehen. Noch einen Moment stehen lassen. Schmeckt kalt oder warm. Dazu passen frische Früchte, Fruchtsaft oder auch Kompott. Man kann es als Nachtisch oder Hauptgericht nehmen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
29.8.12, 15:08
lecker und glutenfrei - danke! XD

Man kann auch einfach reis mahlen, im Th***mix oder kaffeemühle.
#2
29.8.12, 15:15
danke fürs Rezept mit Reismehl,

verwende ich zwar zum Backen, zum Kochen vergesse ich es immer.
#3
29.8.12, 16:50
Klingt lecker, gerade im Sommer!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen