Rhabarberkuchen von Oma Cilli

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Teig

  • 250 g Margarine (muss ganz matschig sein)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Tasse Mondamin
  • 3 Tassen Mehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 1/2 gestr. TL Salz

Belag:

  • 750-1000 g vorbereiteten Rhabarber in Stücke schneiden

Baisermasse:

  • 4 Eiweiß
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Beutel gehackte Mandeln (40 g)
  • 1 1/2 Tassen Zucker

Zubereitung

  1. Das weiche Fett in eine hohe Schüssel geben.
  2. Vanillezucker, Zucker, Eier, Mondamin, Mehl, Backpulver und Salz darübergeben und alles mit einem Handmixer auf höchster Schaltstufe gut 2 Minuten unterrühren.
  3. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, mit Rhabarber belegen, mit Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen backen.
  4. Den Kuchen herausnehmen und den Ofen auf 250 Grad schalten.
  5. Für die Baisermasse das Eiweiß und Zitronensaft sehr steif schlagen.
  6. Die Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und noch einmal gut goldgelb überbacken.
  7. Zucker darüber und zuletzt die Mandeln darunterziehen.

Backen: Ober und Unterhitze 190°C 40-45 Minuten
E-Herd: 175-200°C 40-45 Minuten
G-Herd: 2-3 40-45 Minuten


Eingestellt am

3 Kommentare


#1
13.5.10, 20:23
Das klingt gut, aber wie ich zuletzt unter das goldgelb gebackene die Mandel ziehen soll, erschließt sich mir nicht!
Mal davon abgesehen, dass man sie sicherlich weglassen kann, werden sie unter die Baisermasse gehoben, bevor diese auf den Kuchen kommt? Das wäre meine Lösung.
#2
20.5.10, 19:52
Der Kuchen wird noch besser wenn Ihr dem geschählten und geschnittenen Rhabarber 2 Esslöffel Zucker gönnt und erst nach mind. 45 Min verarbeitet. Dann ist der Rhabarber nicht so "pelzig rauh"
#3
2.5.12, 00:28
Das Rezept hört sich gut an.

rio, den Rhabarber nicht nur ordentlich zuckern ,
sondern auch noch den Saft einer Zitrone unterrühren.
Saures nimmt die fiese Rhabarbersäure weg,sagte schon meine Oma!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen