Rocher-Kugeln für Torten teilen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rocher-Kugeln (z. B. für die Dekoration von Torten) lassen sich wunderbar teilen, indem man die Verpackung (Aluminium) dran lässt und dann mit einem scharfen Messer durchschneidet. Dann einfach die Hälften aus der Verpackung nimmt und wie gewünscht auf die Torte drapiert.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
17.12.09, 19:59
ja, ebenso mit raffaellos !
2
#2
17.12.09, 23:00
Gute Idee...ich hätte sie aus lauter Verzweiflung wahrschlich durchgebissen und gehofft das es keinem auffällt... ;o)
1
#3
17.12.09, 23:05
Und ich futter die Dinger lieber selbst.
Auf dem Kuchen verteilen käme mir erst gar nicht in den Sinn.
#4 Äpfelchen
18.12.09, 08:42
Klasse Tipp! Und so einfach, dass man fast selbst drauf kommen könnte! Vielen Dank dafür!
1
#5 OsnaTim
18.12.09, 09:43
Anderer Tipp: Ab in den Tiefkühler, dann klebt die Cremefüllung auch nicht am Messer beim durchschneiden :)
#6
20.12.09, 12:18
@#1: Das gleiche gilt auch für Ferrero Küsschen oder Ferrero Garden!
#7
24.4.10, 14:46
super Tip, bin gerade am Kuchen backen und habs probiert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen