Rosmarin-Knoblauch-Öl

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich verwende beim Kochen gern verschieden aromatisierte Öle. Dieses hier eignet sich toll für Kartoffelgerichte, z.B. Bratkartoffeln, aber auch für Steaks.

Ihr braucht:

  • 3-4 Zweige Rosmarin
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1- 2 TL Meersalz
  • 500 ml Olivenöl

Zubereitung:

Den Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden, mit Rosmarin und Meersalz in eine Flasche geben und ca. 4 Wochen ziehen lassen. Danach filtern und in eine andere Flasche umfüllen.

Eignet sich auch prima als Geschenk-Idee.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1 Dora
5.8.13, 19:41
Klingt lecker und ist mal ne Alternative zu Kräuteröl.
2
#2
5.8.13, 19:53
Aromatisiertes Öl kenne ich auch,aber mit Salz Zusatz ist mir neu.
#3
5.8.13, 21:00
Ich sehe gerade, dass ich in der Beschreibung vergessen ahbe, dass ihr die Flasche natürlich mit Öl auffüllt... Tut mir leid!
2
#4 Dora
5.8.13, 21:01
@BrigitS: lach..., womit sonst :-)
1
#5
5.8.13, 21:09
Mal was anderes als nur Chilli Knoblauch
1
#6
6.8.13, 16:30
Hmm, das liest sich sehr lecker an!
Ist einen Versuch wert!

Danke und liebe Grüße
flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen