Rotweinflecken mit Kontaktlinsenreiniger, Chlorix & Zitronensäure

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rotweinflecken, die schon eingetrocknet waren, habe ich von einem Teaktisch (Holz nicht versiegelt) mit Kontaktlinsenreiniger (3% Wasserstoffperoxyd) Vorbehandlung, anschließend wegwischen, dann mit Chlorix und Zitronenessigsäure im Wechsel immer wieder aufgetragen, weggewischt neu aufgetragen etc. super gut entfernt bekommen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

#1
20.10.08, 13:30
Alternativ hilft auch 60er Schleifpapier, ist auch etwas holz- und Umweltfreundlicher...

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Kontaktlinsen billiger kaufen

24 7
Rotwein richtig trinken & schmecken - Anleitung zum Weintrinken

Rotwein richtig trinken & schmecken - Anleitung zum Wei…

24 39
Zwiebeln - zum Weinen?

Zwiebeln - zum Weinen?

15 36
Das passende Getränk

Das passende Getränk

9 3
Rotweinflecken aus Kleidung entfernen

Rotweinflecken aus Kleidung entfernen

10 5
Wildfleisch - Arten, Unterschiede, Herkunft & Zubereitung

Wildfleisch - Arten, Unterschiede, Herkunft & Zubereitu…

9 10
Rotwein-Sahne-Pudding

Rotwein-Sahne-Pudding

9 11

Rotweinfleck entfernen mit Natriumdithionit

2 2

Kostenloser Newsletter