Rucola mit Quark

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Päckchen Rucola waschen und schön kleinschneiden (sind ja immer so lange Stiele dran). Einen Becher Magerquark mit etwas Milch in einer Schüssel glattrühren. Saure Sahne geht auch. Mit Olivenöl, Pfeffer und Salz tunen. Rucola dazwischenrühren - fertig! Man kann da prima ein Leberwurstbrot dazu essen, wem es nicht genug ist. Schmeckt total klasse.

Von
Eingestellt am
Themen: Cola, Rucola

1 Kommentar


#1 giannanini
29.5.11, 22:47
Super als Dip zu Pellkartoffeln!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen