Rumkugeln nach Blauauges Art

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 250g Schrabs*
  • 250g Schokolade gerasbelt
  • 100g Zucker
  • 100g weiche Butter alles gut zusammen mit einem Gummispatel vermischen
  • 200g Rum beigeben... gut vermischen etwas ziehen lassen und zu Kugeln formen
  • 100g Schokolade geraspelt die Kugeln in den schoggiraspeln wenden fertig

Kugeln je nach Verwendungszweck mal kleiner oder größer formen.

Geht mit jedem anderen Fruchtschnaps oder Weinbrand. Calvados, Cognac, Kirsch, Williams, Cointreaux, Grand Marnier und und und.

Können zur Abwechslung auch in dunkler oder weißer Schokolade gewendet werden.

Ich stelle sie meistens zum Verschenken her. Dann mach ich drei bis vier verschiedene Geschmacksrichtungen und drehe sie in verschiedenen Sorten Schokoraspeln oder einfach Kakao oder Puderzucker.

Im Warenhaus gibt es goldene Schächtele zu kaufen. Zwei, drei von jeder Sorte rein... mit durchsichtiger Frischhaltefolie abpacken, schönes Band drum. Schon hast ein leckeres Mitbringsel oder Geschenk.

* Schrabs ist wie Panierbrot nur aus Kuchen oder Cakesresten gemacht im Winter gebe ich auch Lebkuchenreste oder Reste von den Weihnachtsguetzli hinein.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 markaha
7.5.10, 21:44
Ich bin bestimmt zu doof, das zu verstehen
#2 Ruby-Sue
7.5.10, 22:07
Ich hab´s verstanden, liest sich echt lecker !. Super Geschenkidee.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen