Salami-Milanese-Nudeln

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mailänder Salami (Scheiben von Lidl oder Aldi etc.) in Würfel schneiden, in Olivenöl und Pfeffer (frisch gemahlen) langsam anbraten. Gleichzeitig Bandnudeln ca. 8 Minuten kochen.

Nudeln abseihen und zu der Salami geben, verrühren, jetzt Parmesan frisch darüber reiben, weiter rühren. Abschmecken, falls Pfeffer fehlt. Ca. 2 Minuten.

Dazu schmeckt ein Tomatensalat!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
26.11.08, 18:42
klingt lecker und preisguenstig! Danke ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen