Salzkartoffeln mit Kümmel schmecken leckerer & bleiben länger frisch

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Werden Salzkartoffeln längere Zeit im Topf stehen gelassen bzw. Reste davon aufbewahrt, stellt sich oft ein unangenehmer Duft ein. Dem kann entgegengewirkt werden, indem etwas Kümmel (ca. 1/2 Teelöffel auf 2 Liter Kochwasser, zermahlen oder ganz) dem Kochwasser zugegeben wird. Gleichzeitig wird der Geschmack verbessert - insbesondere von Kartoffeln, die schön vor längerer Zeit geerntet wurden. Probiert es aus.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 st
30.5.07, 08:20
altbewärtes Hausmittel bei Großeltern und Eltern ! (auf die Idee, das zu posten, bin ich leider nicht gekommen :) )
#2
17.4.10, 19:28
Supi Tipp ! Vielen Dank !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen