Sauberer Kochlöffelbehälter

Jetzt bewerten:
1,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In meiner Küche steht neben dem Glaskeramikfeld ein Keramikbehälter, in welchem ich beim Kochen Löffel, Schöpfkelle und dergleichen während dem Kochen ablege. Nach dem Kochen musste ich dann immer diesen Behälter mit reinigen, weil natürlich Soßentropfen etc. darin waren. Einmal kam ich dann auf die glorreiche Idee, in den sauberen Behälter zwei Küchenrollen-Tücher passend zusammen zu knüllen, damit die Soße und dergleichen darin hängenbleibt und der Behälter sauber bleibt.

Nach dem Kochen wechsel ich das Küchenpapier aus, wenn nötig, und der Behälter muss nicht jedesmal gereinigt werden.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
20.1.11, 05:39
ich habe auch so einen Topf neben dem Herd stehen mit den Utensilien, aber bei mir passiert das nie das ich Soße etc. hineintropfe.
Ich koche täglich, auch mehrmals, da wir viele Personen sind.

Ich würde den Behälter einfach 20-30cm weiter weg stellen und hinten Richtung Wand.
#2 Pumukel77
20.1.11, 19:17
@Schatzi23: du verstehst das falsch, hema benutzt den Topf für die Dinge die sie beim kochen verwendet, also den benutzten Kochlöffel abstellen, etc.
1
#3
21.1.11, 09:36
Den Behälter sauber zu halten ist schön und gut, aber an bereits benutzten Kochlöffeln klebt das Papier fest - je nachdem, was ich damit umgerührt habe.
Da spüle ich das Ding doch lieber ab, muß man ja eh nach dem Essen.

Dieser Tipp bringt (mir) nichts, sorry...
#4
21.1.11, 09:48
ich habe auch so einen behälter neben dem herd stehen, allerdings stelle ich ihn während des kochens auch etwas weiter weg und lege bzw. stelle die benutzen utensilien in einem großen glas ab, was dann eh in die spülmaschine wandert, so bleibt der behälter außen und innen sauber!
#5
13.7.11, 13:10
wenn man abgepaktes freisch kauft oder auch obst usw., ist das immer in "papptelltern"verpackt.diese schmeisse ich nie weg,sondern nutze sie zur ablage(die sind ja oft noch sehr sauber)
#6
3.8.14, 01:46
Toller Tip, danke dafür.
Ich lege meine Kochutensilien beim Kochen meisten auf dem Teller ab, den ich dann gleich zum Essen nehmen will.
Mit dem Tip bleibt mein Teller wenigstens während dem Kochen sauber, allerdings nach dem Essen muß ich ihn dann doch spülen.
Und so wird meine Küchenkrepp-Rolle endlich mal verbraucht.
2
#7
14.9.14, 22:27
Ich lege einfach ein Küchenbrettchen (oder auch einen Teller) neben das Kochfeld. Da werden die benutzen Geräte abgelegt. Anschließend kommte das Teil mit in die "Minna".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen