Saugnapf mit Wärme besser befestigen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Fläche, auf die der Saugnapf soll, muss fettfrei und trocken sein, den Saugnapf mit dem Fön erwärmen auf ca. 40°C bis 45°C. Jetzt den Saugnapf an die vorgesehene Stelle ansetzen und leicht andrücken und kurz halten, fertig und fest.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Red Bone
3.9.06, 18:20
Klingt plausibel.
Hab gehört das es mit Haarspray auch bombig hält.
#2 SCHNAUF
5.9.06, 01:48
Und mit Eiweiß ebenso.
#3 sros
5.9.06, 13:14
Klappt ganz gut. Die Fläche und der Saugnapf sollten aber vorher mit Seifenlauge oder sauberen Spülwasser gereinigt werden. Beide Stellen hinterher mit dem Föhn drocken blasen. Nun die Fliese mit dem Föhn leicht erwärmen, darf aber beim Berühren nicht heiß sein. Nun den Saugnapf mit dem Föhn so sehr erwärmen, dass er sich aber nicht verzieht. Ungerfähr 20 s dauert dies, so dass es fast an der Schmerzgrenze beim Halten des Saugnapfes ist. Diesen dann an die vorgewärmte Stelle fest andrücken, bis Fliese und Sauger sich abgekühlt haben, ca 1 - 2 Minuten.

Gruß sros

Gruß sros

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen