Saure-Sahne-Backblech mit Obst

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500 g Butter
750 g Mehl
1 EL Mehl
300 g Zucker
3 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mischen, heiße Butter zugießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln kneten.

Backblech (32 x 37cm) fetten und gut die Hälfte des Streuselteigs als Boden gleichmäßig darauf verteilen. Teig gut an drücken. 1 EL Mehl zu den restlichen Streueseln geben, schwenken und kühl stellen.

Nun den Boden mit den nachfolgenden Zutaten wie beschrieben belegen.

Für den Belag:
0,5 Liter Milch
2 Päckchen Vanillepudding
4 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
3 Becher Sauerrahm
2 Dosen Pfirsiche oder anderes Obst nach eigenem Geschmack
Mandelblättchen leicht an rösten

Das Puddingpulver mit etwas Milch glattrühren, die restliche Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen und von der Platte nehmen. Das angerührte Puddingpulver unterrühren, in die Milch geben und noch einmal unter Rühren kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen, dann die saure Sahne und die Eier unterrühren.

Den Tortenboden nun mit dem Obst belegen und den Pudding gleichmäßig darauf verteilen und mit den Mandeln bestreuen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2,5-3 und ca. 35-45 Minuten je nach Herd backen.

Für die Tortenform 26 cm die halben Zutaten nehmen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
11.10.10, 10:46
Hmmm, müsste nicht unter die Mandeln noch die restliche Streuselmasse-??
Oder brauch ich ne neue Brille....?
#2
11.10.10, 11:16
@avenny: Sorry, ja die müssen selbstverständlich noch drauf.
#3
11.10.10, 13:00
Danke für den Tipp !!!

hmm mal wieder ne neue Variante mit Streusel...klingt gut

habs unter Fav und werde es bei Gelegenheit machen...denn alles was man hier so liest kann man nie auf einmal machen, kommt Zeit kommt Rat ...kommt Attentat...lach

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen