Schafanhänger
2

Schafanhänger

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für lustige Bastelnachmittage genau das richtige: niedliche Schafanhänger.

Diese Schafe sind richtig niedlich und sind auch sehr schnell hergestellt, vielleicht macht man sich davon einfach mehrere und bastelt daraus eine schöne Girlande.

Folgendes wird benötigt

  • weißes Papier
  • Pappe nicht zu dick
  • Kleber
  • Wolle Farbe nach Wunsch
  • Schere

So wird es gemacht

  1. Auf das weiße Papier malt man sich ein Schaf, ich weiß, meins war nicht grad das beste, aber Tiere malen kann ich nicht so gut, und da mein Drucker grad kaputt ist, konnte ich mir auch kein Motiv ausdrucken, also musste ich selber ran und eins zeichnen. Am besten man druckt sich ein schönes Schafmotiv aus.
  2. Das Schaf wird nun 2-mal auf ein Blatt Papier gemalt und auf ein Stück Pappe geklebt, und zwar vorne und hinten.
  3. Danach wickelt man einfach so viel Wolle wie man das Schaf dick haben will um seinen Bauch. 
  4. Am Ende kann man es etwas verzieren, mit Glitzer oder Kunstschnee.

Viel Spaß!

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


4
#1
9.12.14, 20:22
Ach ist das schnuckelig. Glucke!! So süsse Schafe... Da krieg ich fast Lust auf Basteln...
Die hast Du doch hübsch gemalt! Echt, Du wärst ne prima Kunstlehrerin, weißt du das?? Wer ist auch der Meinung? Bitte anschliessen!!
Bernhards Buch heißt: Frag Mutti, deins könnte heißen: Basteln mit Glucke. Na, wie wärs???
3
#2 xldeluxe
9.12.14, 21:00
Schäfchen zählen - das müsste über meinem Bett hängen ;--)
7
#3
9.12.14, 22:38
@MissLola: Ich schliese mich dir an. :-)




Dany ! Du wirst ab sofort Kunstlehrerin von frag Mutti! :-)
8
#4 ubö
9.12.14, 23:04
????? Gefällt mir nicht.
5
#5
9.12.14, 23:24
kosmosstern: haha danke dir :)))) aber nein das will ich nicht sein, zieht zu viele Hater an :)))
2
#6
9.12.14, 23:25
@MissLola: danke für den netten Kommentar, doch da fehlt noch ein großes Stück zur Kunstlehrerin :))
4
#7 Beth
9.12.14, 23:30
@glucke1980: Bitte fang nicht auch noch mit den Hassern an.
Die Schäfchen sind nett.
3
#8
9.12.14, 23:31
Beth: Danke dir, sehr lieb.
5
#9 ubö
9.12.14, 23:35
Auch wieder so ein tipp den keiner braucht. Meine Meinung.
4
#10 xldeluxe
9.12.14, 23:40
@ubö:

Hast Du doch schon in # 4 bekundet?

Geistig wohl verwirrt, oder?
4
#11 ubö
9.12.14, 23:49
@xldeluxe: was heisst hier geistig verwirrt? Ist meine Meinung, die ich hier vertrete
2
#12 xldeluxe
9.12.14, 23:54
@ubö:

Ist ja gut.........schreib Du Dir mal Deinen Frust von der Seele:

Glucke und ich hören Dir gerne zu und haben immer ein offenes Ohr für Dich ;--)))))
6
#13
10.12.14, 06:55
@ubö:

Kopfschüttel....
5
#14
10.12.14, 07:16
Ubö meint sicher "einen Tipp, den SIE nicht braucht."
3
#15
10.12.14, 07:24
.....oh, aufpassen! Die Kunstlehrerin darf Noten vergeben! ;)
4
#16
10.12.14, 13:27
Gefällt ubö eigentlich irgendwas sie muss ja zutiefst unzufrieden sein. Vielleicht ist sie im nächsten Jahr besser gelaunt. Mir gefallen die Tips immer sehr gut. Daumen hoch dafür.
6
#17
10.12.14, 17:36
Man muß ja auch nicht alles schön finden, was hier vorgestellt wird. Aber ubö hat sich ja auch schon wieder verzogen.
3
#18
10.12.14, 21:01
@Maeusel: ja nur für wie lange, dann kommt er wieder :))) natürlich nicht mehr unter ubö, dann heißt er oder sie wieder anders ;)
-5
#19 xldeluxe
11.12.14, 00:41
@glucke1980:

Genau - wir kennen ja unsere Pappnasen ;--)))

Und mit ein wenig Aufmerksamkeit erkennt man die auch recht schnell am Schreibstil und weiß nach kurzer Zeit, wer dahintersteckt.........

Daher diese gespaltenen Persönlichkeiten einfach nur belächeln und evtl. Hilfe anbieten ;--)))))

Wie feige und erbärmlich das doch ist, sich abzumelden, weil man sich Zustimmung erhoffte und dann leider voll auf die Fr***** gefallen ist...............
12
#20 Schnumpelchen
11.12.14, 10:06
@xldeluxe: ich bin ja ein sehr friedfertiger Mensch, aber wenn ich mir vorstelle hier als Pappnase bezeichnet zu werden, falls ich mal einen negativen Kommentar schreibe, dann sträuben sich mir die Haare. Jemanden als gespaltene Persönlichkeit zu bezeichnen ist auch mehr als frech, dies muß ich schon mal sagen. Jeder hat doch hier das Recht seine Meinung zu schreiben und die muß ja nicht immer mit der deinen übereinstimmen oder doch ? Du stllst dich mit deinem Kommentar auf die gleiche Stufe mit Usern, die nur auf Krawall gebürstet sind, das zeigt dein letzter Satz. Feige und erbärmlich kann man wohl niemanden bezeichnen, nur weil er oder sie eine andere Meinung haben. Das es hier so unfair zugeht hätte ich nicht gedacht.
#21 xldeluxe
11.12.14, 10:38
@Schnumpelchen:


Dir sind vermutlich die Hintergründe nicht bekannt und auch nicht die diversen anderen Kommentare zu Gluckes und meinen Tipps. Hier geht es nicht darum, anderer Meinung zu sein und auch nicht um das Recht, dies zu äußern.!

Grundsätzlich hast Du recht, auf diesen speziellen Fall bezogen nicht.

Du kennst eben den globalen Zusammenhang nicht
12
#22 Schnumpelchen
11.12.14, 11:04
@xldeluxe: ganz so unwissend bin ich nicht, da habe ich mich schon ein wenig belesen. Egal was jemand für eine Meinung hatte für eure Tipps, es berechtigt niemals mit solchen Beschimpfungen zu reagieren und ich habe bei den negativen Kritiken kein einziges Schimpfwort gelesen als vielleicht das böse Wort Sch..... welches jeder bestimmt schon benutzt hat. Wenn jemand kritisiert das eure Tipps aus dem Netz abgekupfert sind und das stimmt, ist das eine berechtigte Meinung und ihr habt ja reichlich erklärt warum das so ist und das es nur nachgemacht ist. Ist auch völlig in Ordnung, solange die Tipps hier angenommen und eingestellt werden. Viele loben doch eure Initiativen und wenn nicht alle mit euch übereinstimmen ist das kein Grund sie abzukanzeln. Jemand der hier neu dazukommt wird durch solche Aktionen abgeschreckt, ich allerdings nicht, denn ich bin Frau genug mich zu wehren und meine Meinung ehrlich und unverblümt zu schreiben.
11
#23
11.12.14, 11:30
Sehr gut, ganz meine Meinung, Schnumpelchen.
Dieser Umgang mit Kritik ist der Grund warum ich (fast) nur noch passiv hier reinschaue.
#24 xldeluxe
11.12.14, 11:46
@Schnumpelchen:

Genau der letzte Satz trifft auch auf mich zu!
7
#25 Upsi
11.12.14, 12:03
@Schnumpelchen: am besten kommt man hier unbeschadet durch, wenn man nur die Tipps beachtet die einen interessieren und wo man noch etwas lernen kann. Ich hasse basteln, also übergehe ich diese Tipps und ich stehe fast nur auf Hausmannskost, also überlese ich meist die exotischen Rezepte. Ich bin hier auch schon gründlich auf die Nase gefallen und halte mich da lieber zurück mit Kritiken, denn beschimpft und verletzt zu werden hat niemand verdient. Ich kenne die Menschen nicht die hinter den Tipps stecken und da ich selber einen freundlichen Umgangston mit mir erwarte, gebe ich auch nur diesen weiter, alles andere entspicht nicht meiner Natur. Ich hoffe, es wird hier mal wieder etwas niveauvoller.
7
#26
11.12.14, 13:22
Mir war ubö vorher noch nie aufgefallen, dann hat er/sie wohl nicht überall mitgemischt.
Daß man ihn oder sie am Schreibstil erkennen konnte, kann man auch nicht unbedingt sagen, denn jeder, der einigermaßen sicher in der Sprache ist, kann jeden Stil nachahmen! Und dieser eine (oder vielleicht auch mehrere), der sich hier eine Zeitlang herumgetrieben hat, ist ja sehr leicht zu kopieren, d. h. er hatte keinen besonderen Stil.
Ich wünsche allen friedlichen Usern, daß hier wieder mehr Sachlichkeit und Toleranz einzieht, aber auch mehr Gelassenheit gegenüber Kritik.
2
#27 jb70
11.12.14, 13:39
Nachgemacht, abgekupfert, Ideenklau, .......
Daran stoße ich mich wiederum gar nicht.

Ich gehöre zu der aussterbenden Spezies " Das ist ein PC".
Meine Kenntnisse dahingehend kosten jeden 6jährigen ein müdes Lächeln :-D .

Daher habe ich die meisten Tipps eben noch nicht anderswo gesehen - und wenn doch : Was ist schlimm daran?

Hier habe ich ein Forum gefunden, in dem ich mich zurechtfinde und darüber hinaus noch überwiegend nette User "getroffen".

Vom Fleiß der Tippgeber hier, kann ich doch nur profitieren.
Abgesehen davon, würde ich niemals den völlig unsinnigen Anspruch erheben, es müsste jeder Tipp für mich persönlich brauchbar sein.
Und muß ich denn wirklich immer und überall meinen Senf dazugeben !?
Ich pöble ja auch nicht willkürlich Passanten auf der Straße an, nur weil mir deren Frisur, Outfit oder auch nur die Nase nicht gefällt.

Alles was abwertend oder gar beleidigend ist , hat für mich nichts mit konstruktiver Kritik zu tun.
Wenn jemand offensichtlich quer Beet, durch diverse Threads, abfällige Kommentare fallen läßt, fällt das für mich nicht mehr unter "Geschmäcker sind verschieden" .

Da ist es für mich ganz eindeutig : Hier will jemand bewußt Unfrieden stiften.
Was ja auch meistens gelingt ...... Schade !
3
#28 Beth
11.12.14, 13:50
@Schnumpelchen:
Frau-lich.
Sehr gut beobachtet kommentiert.
1
#29 Beth
11.12.14, 13:54
Sollte heißen: beobachtet und kommentiert.
2
#30
11.12.14, 14:23
jb70: Hallo ,bin bisher eifriger stiller Leser. Mein Vorschlag wäre,auf solch aggressive und abwertende Kommentare überhaupt nicht reagieren. Auf jeden Fall ärgert sich die Person mehr über ignorieren .

Solche .Kommentare, wie Luft behandeln ist zwar nicht einfach, kann aber der Aggressivität mancher Personen die Lust zum weiteren stänkern vermiesen.
2
#31 jb70
11.12.14, 14:46
Namaste63 :
Hallo :-),
da stimme ich Dir völlig zu !
Aber wie Du schon sagtest - nicht ganz einfach und gelingt nicht immer .... ;-)
2
#32
11.12.14, 16:24
@Namaste63: So ähnlich wollte ich es auch sagen.
Ich habe schon ein paarmal gedacht, wie solche Leute sich wohl über diese ganze Diskussion amüsieren. Es wäre bestimmt am besten, sie einfach zu ignorieren.
2
#33 jb70
11.12.14, 16:41
Maeusel :
Stimmt ganz sicher !
Nur weißt Du, was es für mich oft so schwierig macht, den Schnabel zu halten - sobald Kommentare unter die Gürtellinie gehen, möchte man für den Tippgeber Partei ergreifen, einfach der Fairness halber .
Natürlich schenkt man dadurch automatisch dem jeweiligen Nutzer Aufmerksamkeit, die ja wahrscheinlich Ziel solcher Angriffe ist.
2
#34
11.12.14, 17:00
@jb70: Das ist ja das Schlimme dabei: Man möchte dem einen helfen und "bedient" gleichzeitig den anderen. Also müssen wir wohl mit den Stänkerern leben. Da bleibt nur wieder der Rat: Nicht ärgern lassen!
#35 jb70
11.12.14, 17:08
Maeusel :
Genau !
Eigentlich ist das hier eine gute Schule fürs alltägliche Leben .
Fazit :
Gelassenheit üben ;-))

Schönen Abend noch !
#36
11.12.14, 17:23
jb70: Danke, Dir auch einen schönen Abend! ich gehe ins Konzert, das wird bestimmt gut.
#37 jb70
11.12.14, 17:31
Maeusel :
Ah ! Dann wirds mit Sicherheit ein schöner Abend :-D .
2
#38 alesig
11.12.14, 22:15
@Schnumpelchen: Ich habe heute von den letzten 2-3 Tagen die neuen Tips durchgelesen. Da du sagst, du hast dich auch belesen, müsste doch auch dir aufgefallen sein, dass ubö nur bei glucke und xldeluxe sich negativ äussert und vor allem sofort wieder abmeldet!!!
Also wenn das kein STänkern ist und gegen bestimmte Personen schiessen, weiss ich nicht weiter.
Schade, dass ubö schon wieder abgemeldet ist. Ich würde Ihr/ihm sonst anbieten, mich per PM einmal so richtig anmeckern zu lassen. Da ich Krankenschwester war, bin ich erstens viel gewohnt (u.a. chir. Notaufn.) und zweitens habe ich gaaaanz viel Verständnis.;)Wenn dann andere nicht mehr leiden müssen, ist es mir das wert!
Ob er/sie auch so meckern würde, stünde man sich gegenüber??
Oder es ist eine ganz arme Socke, die niemanden hat, mit dem man sich freuen aber auch mal anmeckern kann? Gerade jetzt in der Weihnachtszeit äussert sich Einsamkeit auf unterschiedlichste Arten.
#39 xldeluxe
11.12.14, 23:11
@alesig:

So ist es!

Grundlos schreibe ich solche Kommentare nicht und ich bin mir sicher, dass einigen dazu sehr vieles entgangen ist, was mir und Glucke aber sehr wohl bekannt ist.

Hier geht es nicht um das Nichtzulassen einer anderen Meinung oder Kritik - hier geht es für mich ganz klar um viel mehr!

Wer meint, das einschätzen zu können und es über mehrere Wochen/Monate verfolgt hat, würde zu keinem anderen Ergebnis kommen, als dass wir ganz eindeutig von wenigen Mitgliedern unter verschiedenen Namen gemobbt werden. Und das nicht nur hier sondern auch im Forum!

Ist ja schön, wenn mir da zu "Friede, Freude, Eierkuchen" geraten wird - und das sogar von Mitgliedern, die sich gerne schon mal abmelden, wenn sie sich gekränkt fühlen, aber so bin ich nicht! Ich stehe zu meinen Tipps auch zu den Gutscheinen!
4
#40 alesig
11.12.14, 23:32
@xldeluxe: Ich finde, wer sich so viel Mühe macht, einen Tip zu verfassen, in Strukturen zu bringen, evtl. noch gescheite Fotos zugibt, dann nochmal alles überlesen usw., der hat auch einen EVENTUELLEN Gutschein verdient! Und nur, weil man sich die Mühe gemacht hat, heisst es ja noch nicht, dass er auch eingestellt wird,vielleicht war ja auch alles umsonst wg. einem kl. Fehler, Fragen der rechtl. Sicherheit usw.
Ist der Tip dann endlich "drin", stellt man sich nach Möglichkeit den Kommentaren und antwortet.
Insgesamt also ganz schön viel Arbeit.
Wem das nicht passt, dem ist es doch frei gestellt, es ebenso zu machen. Oder zu lassen.
Warum schreiben diese Leute nicht einfach eine PN, ganz privat an dich?Oder brauchen sie die Öffentlichkeit als Bestätigung?
Egal!!!
Eine gute Nacht, mit vie Frieden und Freude aber ohne Eierkuchen ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen