Tücher und Schals praktisch am Start

Schals und Tücher praktisch am Start

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade jetzt im Winter, zusätzlich mit Schals zu den Ganzjahres-Halstüchern, habe ich ein kleines "Lager-Problem". Ich habe Tücher und Schals gerne "türnah" am Start, ohne erst in den ersten Stock zum Kleiderschrank zu rennen. An meiner Garderobe habe ich keinen Platz für einen (zugegeben praktischen) Ringbügel.

Spontan fiel mir nun heute morgen eine Lösung ein, als ich vor meinem Treppengeländer stand: Ich habe meine am häufigsten gebrauchten Schals und Tücher einfach jeweils mit einer Schlinge (längs doppelt legen, Mitte zwischen den Sprossen durch über das Geländer legen, Enden durchziehen) nebeneinander am Geländer hoch befestigt. Ist übersichtlich, schnell zur Hand und sieht gut aus.

Allerdings: Ist nur empfehlenswert, wenn man das Geländer normal nicht häufig benutzt. Ich kann mir vorstellen, daß es sonst schnell "abgegriffen" aussieht. Oder man befestigt dann mit "Griffstrecke" dazwischen.

Zur Verdeutlichung füge ich ein Foto hinzu.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
28.2.12, 02:05
Find' ich nicht nur praktisch sondern auch noch dekorativ!
Gute Idee!
1
#2
28.2.12, 09:10
Ja, über die Aufbewahrung von Schals usw. hab ich auch schon nachgedacht und Deine Idee ist doch gar nicht so übel.
Nur Vorsicht ! Treppengeländer benötigt man öfter als man glaubt und mit den Tüchern kann der Abstieg zur Rutschpartie werden...
1
#3
28.2.12, 11:44
So ein Treppengeländer ist für vieles gut. Ich trockne schwere Sachen wie Jacken oder Bademäntel auf Bügel aufgehangen dran. Auch die Bettwäsche muss im Winter darüber trocken.
Unsere Schals werden auch am Geländer befestigt.
Der Tipp ist voll ok.
#4
28.2.12, 22:18
Super Tipp :-) Denn auf der andren Seite des Geländers, so es offen ist, läuft man ja nicht, und so kann mans nutzen. LGR
#5
29.2.12, 19:20
Eine gute Idee und gut sieht es auch noch aus .
Daumen hoch
#6
13.10.12, 13:00
Oder... man nehme eine Holzstange, evt. einen Stecken von einem abgebrannten Feuerwerkskörper und binde ausgediente Armreifen dran. Oder fragt doch das nächste Mal nach, ob ihr den Ring, an dem der Schal hing, man bekommen könnte.
Da kann man auch Tücher durchziehen.
Den Stecken an einen Hosenbügel klemmen und an die Garderobe hängen.
Somit hat man auch die Tücher zur Hand.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen