Scharfe Mutprobe

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn mann eine pikante (aber nicht ekelhafte) Mutprobe haben will, sollte mann sich normalen Absynth (kann aber auch ein anderer Schnaps sein z.B. Wodka, Obstler usw. ) nehmen und ganz frische, feuerscharfe Pepperonis in die Flasche einlegen. ;) Nach einem Monat kann man das den Besuchern zu Trinken geben. Wer nicht heult hat gewonnen ;) Mir schmeckts auch noch gut :)

Von
Eingestellt am


9 Kommentare


#1 SCHNAUF
20.9.05, 18:59
Kenn ich, heißt "Krabbel-Die-Wand-Hoch" *ggg*
#2 cartoonhero
22.9.05, 10:59
Jau, das Zeug habe ich mal getrunken. Eine Mandelentzündung ist lustig dagegen
#3 Barni
5.11.05, 20:16
Laaaaaaaaaaaaaaaaanweilig!!!!!!
#4 FragMutti
4.5.06, 14:01
wie viele Pepperonies?
#5 Diana
23.6.06, 18:22
Ihr seit doch echt pervers... Ein hoch auf magenschmerzen
#6
23.6.06, 19:39
hmmmmmm.....wohl keine Hobby´s hä ??????!!!!!!!!!
-1
#7 deine mutti
30.8.07, 00:08
habt ihr nix besseres zu tun ihr freaks
1
#8 Traurigaberwahr
30.8.07, 16:05
Was seid ihr doch für mutige Helden!
Wenn ihr euch traut, dann geht mal in eine Suchtklinik und meldet euch zum freiwilligen Urinflaschenausleeren, da kommt ihr mit eurem Heldenmut wahrscheinlich schnell an eure Grenzen.
#9 Großmumu
24.2.10, 22:22
Ich hab sowas gemacht und würz damit mein Essen. War eine Flasche Korn und ne 300g-Packung gerebelte Chillies vom Asiaten. Ich habs "Tod und Verderben" getauft. Zum Trinken aber eindeutig zu assi.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen