Schlemmertoast

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst:
Toast
gek. Schinken
Zwiebeln
Tomaten
Sauce Hollandaise
Käse (Couda oder Schmelzkäse)
Basilikum

Zuerst den Toast toasten, dann die Zwieben schälen und in halbe Ringe schneiden. Anschließend die Zwiebeln gold-braun anbraten. Gekochten Schinken auf Toast legen, dann die angebratenen Zwiebeln drauflegen. Danach die Tomaten in Scheiben schneiden und auch drauflegen. Nach Belieben Sauce Hollandaise drauf gießen und zum Schluss Käse drauf legen. Dann den Toast ab in die Backröhre, bis die Käse geschmolzen sind.

Zum Servieren nach Belieben mit Basikum würzen.


Eingestellt am

10 Kommentare


#1 trinner
9.6.08, 22:33
das hört sich sehr lecker an, werde ich unbedingt ausprobieren
#2 Jen
9.6.08, 23:57
joa, klingt ganz legga ;-)
#3 warwic´k
11.6.08, 13:51
Kleiner Tipp:
Das Toast von unten (also von der Seite, die dann auf dem Backblech liegt) mit etwas Butter bestreichen. Wird schön knusprig, ohne dass es austrocknet.
#4 Tina
12.6.08, 20:14
klingt fast wie "eggs benedict" nur ohne ei halt ;)
#5 Hendrik
13.6.08, 11:00
Hammer!
#6 Gerd
15.6.08, 05:29
Statt Hollandaise sollte man für solche Gerichte eine Soße Bernaise nehmen.
#7
15.6.08, 10:24
Hört sich lecker an
#8 Agnetha
22.7.09, 11:51
den Tip, den Toast von unten zu buttern finde ich sensationell, das probier ich ganz bald mal aus, Danke dafür
#9 Claude
24.10.09, 19:15
Sehr lecker! Ich mach das regelmäßig, nur ohne Sauce Hollandaise.
#10
2.11.10, 10:16
hört sich lecker an, aber läuft die sauce hollondaise da nicht raus?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen