Schluckauf stoppen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie peinlich ist es wenn man plötzlich in der Öffentlichkeit den Schluckauf bekommt. Folgendes hilft dabei:

Rezept: Wasser trinken und dazu Brot esen. Hilft wirklich.

 

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
25.6.13, 22:10
Bei mir nicht!

Ich selber habe zum Glück nicht oft einen Schluckauf, meine Tochter allerdings öfter. Sie hat alle guten Tipps durch, die meisten ohne Erfolg.

Im Bekanntenkreis ist einer, der leidet sei über 3 Jahren!!! ununterbrochen daran - da sind selbst die Ärzte machtlos, niemand konnte ihm bis heute helfen:-(((
#2
25.6.13, 22:40
@Kampfente: Den hier geschilderten Tipp hat meine Tochter, die häufig Schluckauf hat, noch nicht ausprobiert - aber dieser Tipp
https://www.frag-mutti.de/Schluckauf-beenden-a28981/
wirkt bei ihr Wunder. Schönen Abend!
3
#3 xldeluxe
26.6.13, 01:45
Wasser trinken und Brot essen....ja gut....aber woher nehmen in der Öffentlichkeit ?
#4
26.6.13, 10:58
Wenn ich kaltes (mit der Betonung auf kalt) Wasser trinke, kriege ich erst Schluckauf. Egal ob mit Brot oder ohne.
I c h h a s s e S c h l u c k a u f !!!!!!!!
1
#5 mayan
26.6.13, 14:33
Man kann auch einfach tief einatmen und dann die Luft anhalten, so lange es geht, dann ist bei mir der Schluckauf immer weg. Wasser und Brot habe ich in der Öffentlichkeit nicht da, und wie peinlich ist es erst, wenn ich z. B. im Theater, beim Empfang oder wenn ich einen Vortrag vor Chef und Kollegen halten soll, wenn ich dann hicksend mein Wasser und Brot verzehre?
#6
27.6.13, 20:23
das hilft bei mir eben nicht. die Methode wäre ja schon nicht schlecht, denn Wasser und Brot kann man wirklich nicht überall mitnehmen. Vielleicht hilft es Anderen und man muss einfach alles ausprobieren.
LG planet_uranius

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen