Schneckenplage - Nacktschnecken im Garten

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach langem Suchen habe ich das beste und nichttötende Mittel gefunden: Schacht Schneckenzaun aus Neemsamen.

Nachdem ich sogar so ein Vieh in der Wohnung hatte, habe ich das Pulver im Garten großzügig verstreut und nun sind sie weg!

Gestern hatte ich nach dem Rasenmähen noch 5 auf der Wiese, vorher waren es 50! Und keine mehr an den Pflanzen und in den Töpfen! Endlich! Und das Pulver ist zugleich Dünger, die Pflanzen sehen super aus!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Arno Nym
19.7.07, 18:19
Die wirksamen Bestandteile des Neembaums (Bei uns übrigens auch Niembaum genannt), vertreiben nicht nur Ungeziefer aller Art sondern steckt auch in vielen Kosmetika und wirkt antibakteriell.
#2
20.7.07, 15:39
Ein stück Kupferdraht,natürlich ohne Isolierung, um Planzen legen hilft auch. Schneken können nicht über Kupfer gehen.
#3
21.7.07, 14:38
Kupferdraht unter Strom gesetzt haben die kürzlich in einer Fernsehsendung getestet. Die größeren Schnecken haben eine Art Brücke mit ihrem Körper gemacht und sind drüber hinweg. Und das selbst an einem Blumentopf hoch!
#4 Jutta
20.6.08, 15:09
Wo finde ich Schacht Schneckenzaun aus Neemsamen
#5 abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
7.6.10, 22:52
Damit das mit dem Schneckenzaun klappt, muss man ihm auch ein bisschen Dampf geben!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen