Schnell schäumende Seife auch für Handwaschmuffel

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich merke es bei mir selber und häufig bei meiner Tochter: Hände waschen ist manchmal auch lästig, aber es muss sein - gerade vor dem Essen.

Hier ein Tipp wie es irgendwie auch wieder ein bisschen Spass macht Hände zu waschen. Gerade auch für die Kiddies.

Man benötigt eine kleine Seife und Märchenwolle (sieht aus wie zerzupfte Watt, ist auch für Nassfilzen im Handel erhältlich) in verschieden Farben (oder auch in nur einer Farbe - je nach gusto).

Die legt man um die Seife herum. Am besten vorher ein wenig ausbreiten und zurechtlegen. Nicht zu dick! Jetzt verreibt man die Wolle mit der Seife und ein bisschen Wasser, bis sich ein festes Gewebe gebildet hat.

Diese Seife schäumt grandios schnell und das Händewaschen ist zack zack erledigt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
30.12.10, 19:00
Mehr Schaum ist bloß nicht mehr Sauberkeit.
#2 Boyinrah
30.12.10, 19:48
@vanita: Richtig ! den Kindern erleichtert es das Händewaschen weil die Seife schneller schäumt - und das nimmt dann auch den Schmutz besser auf - es funktioniert - und alle Hände sind Blitzesauber

und in Zeiten der Schniefnasen wird eh`nochmal mit Handdesinfektion nachgearbeitet.
1
#3
31.12.10, 00:16
Das mag wohl gut schäumen, aber bei richtig schmutzigen Händen bleibt der Dreck da sicher auch gut drin hängen und der Nächste schmiert sich damit wieder die Hände ein...

Wir haben für die Kids die Seifenspender, aus denen schon Schaum raus kommt.
1
#4 Boyinrah
31.12.10, 15:58
@SilkeTBB: so wäre es wohl - aber für die große Handwäsche müssen bei uns dann auch andere Seifen und Bürste herhalten

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen