Schnelle Marinade

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn es bei mir schnell gehen soll habe ich ein gute Rezept:

Zutaten:
1 halbe Paprika
1 kleine Tomate
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Olivenöl

Paprika, Tomate waschen und in Würfel schneiden und in ein hohes Gefäß tun. Knoblauchzehe kund Zwiebel klein schneiden und ebenfalls dazu tun. Olivenöl hinzufügen und alles mit einem Pürierstab pürieren.

Die Masse in eine Schüssel geben und nach belieben mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Nicht wundern ist schon ein Brei der entsteht. Dann Fleisch hineinlegen und umrühren und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Bei uns ist das echt der Renner. Viel Spaß beim Nachmachen.

Von
Eingestellt am
Themen: Marinade

5 Kommentare


#1
22.4.11, 17:18
ich bin jetzt erst mal von einem Salatdipp ausgegangen.
Wir wollen übermorgen Grillen, ich probiere es einfach mal neben der normalen oder für uns klassischen Marinade.
#2
23.4.11, 12:43
hallo Henni, ich habe nun mal dein Rezept ausprobiert. Schnelle Marinade ist anders. Geschmacklich war dein Rezept auch nicht gerde der Burner. Hier fehlt ein wenig Säure und Kräuter. Nachgewürzt ist ja schnell. Zwei Fleischstücke habe ich jetzt in die Marinade gegeben. Der Geschmackstest folgt dann morgen.
#3
24.4.11, 19:13
Hallo Henni, heute haben wir gegrillt. Deine schnelle Marinade hat nach mehr als 24 h nach Ayvar gescheckt. Gut. Das auf jeden Fall. Das von mir eingelegte Fleisch war ein wenig blass um die Nase und leider muss ich auch sagen, dass deine Marinade recht schnell auf dem Grill verbrannte.

Man muss schon höllisch aufpassen, damit auf dem Grill nix verbrennt. Die Marinade war gut, mal was anderes, aber leider nix besonderes.
Am besten kam die Marinade auf dem Gemüse.

Sei nicht traurig, zumindest habe deinen Tipp mal probiert.
#4
24.4.11, 23:32
Wir haben heute auch gegrillt und bei uns ist alles super gewesen. Das Fleisch hatte eine gesunde Bräunung . Und es war wie immer super lecker. Ich bin auch nicht traurig weil es bei mir immer funktioniert.Schön Das du es ausprobiert hast.
#5
25.4.11, 13:22
Vielleicht habe ich ja was falsch gemacht. Eingelegt habe ich ein Kotelett, Pute und ne Scheibe Bauch. War wirklich etwas blass um die Nase.

Fürs Gemüse war die Sauce echt toll. Das wäre was für unsere Veggis.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen