Leckeres Rezept für Kids: Schnelle Pfannkuchen-Calzone.

Schnelle Pfannkuchen-Calzone for Kids

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pfannkuchen essen die Kinder, die ich alle paar Tage nach der Schule zu beköstigen habe, immer gerne - aber das letzte mal erstmalig auch mit Käse - ein persönliches Erfolgserlebnis da meine Tochter (8 Jahre) ansonsten ein Käsefeind ist.

Also, Grundrezept Teig:

6 gehäufte EL Mehl (Weizen, Buchweizen, oder auch Mischung mit Haferflocken)
2 gr. Eier (oder 3, nach Geschmack)
1/4 L Milch
reicht für ca. 6 kleine bis mittlere Portionen

weiterhin, net ganz magere Schinkenwürfel und ein Beutel Streukäse

Alles für den Teig ordentlich miteinander verrühren, ggf. etwas Milch hinzufügen, das der Teil nicht zu zäh wird sonder schön schlurpig vom Löffel rinnt. Eine viertel bis halbe Stunde ruhen lassen.

Etwas Öl (ich nehme meistens Sonnenblumenöl) oder Butter in eine beschichtete Pfanne geben, auf 3/4 Hitze aufheizen. Ein oder mehrere Teelöffel Schinkenwürfel (halt nach Geschmack), am besten die mit ein wenig Speck dran und nicht zu groß geschnitten) in die Pfanne geben und einige Zeit anbraten auslassen. Dann den nochmals durchgerührten Teig daraufgeben (ich mache die Pfannkuchen immer relativ dünn) und von einer Seite ausbacken. Nach einigen Minuten (so wie ihr es sonst halt macht ) wenden. Sofort! auf die nun obere Seite Streukäse Edamer/Gouda oder ähnliches draufstreuen und die andere Seite weiter ausbacken. Wenn fertig, den Pfannkuchen hälftig zusammenklappen, das man eine Calzone mit geschmolzenem Käse innen drin hat, noch kurz ruhen lassen und der hungrigen Meute vorsetzen. Dann schnell den nächsten machen, denn die eine Portion ist schnell weg...

Geht fix, man hat meistens alles dafür im Haus und den Kindern (kleinen wie großen) schmeckts. Bild ist nicht, da Pfannkuchen, auch im Zustand des umgeklapptseins, wohl jeder kennt und ich grad kein Foto zur Hand hab - kann ich aber nachreichen :)

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


3
#1
1.12.11, 06:42
Man kann die fertigen Pfannkuchen ja auch im Backofen warmhalten bei niedriger Temperatur, dann kann man gemeinsam essen :)
1
#2
1.12.11, 07:07
wir lieben herzhafte Pfannkuchen. Die gehen bei uns besser wie die süßen.

Guter Tipp.
1
#3 alsterperle
1.12.11, 09:50
Warum heißt das Rezept auch "Calzone for kids"? Und nicht nur "Schnelle Pfannkuchen"? Nicht unhöflich gemeint, interessiert mich wirklich!
6
#4
1.12.11, 11:04
Pfannkuchen-Calzone, weil es nach dem umklappen wie eine Calzone aussieht - hört sich für mich und die Kiddies einfach ansprechender an. Es ist ja auch nix überragendes sondern einfach schnelles Futter für hungrige Mäuler ;)
#5 alsterperle
1.12.11, 16:22
@Crissel: Danke für die schnelle Antwort;)
3
#6 alsterperle
1.12.11, 16:34
Sehe gerade, da ist wieder ein ganz armer Wicht unterwegs: Im realen Leben wenig zu sagen, da werden hier rote Daumen verteilt;) Weiter viel Erfolg dabei...
#7
1.12.11, 19:56
Hallo alsterperle ... hab grad einen davon weggemacht
#8 alsterperle
1.12.11, 20:37
@Agnetha: Ich mag die kleinen Grünen auch lieber;)
#9
3.12.11, 00:41
Also ich habe bisher immer die süsse Variante gemacht, und diese auch schon ewig nicht mehr , Dein Rezept klingt sau lecker und ich liebe geschmolzenen Käse !!!!
Werde meinen Mann damit übberraschen .......
#10
3.12.11, 15:07
also, gerade eben ausprobiert, furchtbar lecker kann ich nur sagen, die kinder wollten nicht aufhören zu essen und sind sonst eher sehr wählerisch... kann ich nur empfehlen, wir haben noch ketchup, creme fraiche und frischkäse darüber gestrichen- je nach geschmack. seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr leeeeeeeeeeecker.. danke für das tolle rezept :)
#11
3.12.11, 19:45
aah das freut mich, schön das die Kleinen so zuschlagen :))
#12
6.12.11, 15:24
Tolles Rezept,danke.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen