Schneller Nudelauflauf "Carbonara"

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

250 g Nudeln
300 g Mett
1 Zwiebel
1 Paket Rahmporree (tiefgekühlt)
1 Päckchen Maggi fix für Spaghetti Carbonara
1/4 Liter Milch
1/4 Liter Sahne
1 Päckchen geriebenen Gouda

Mett und Zwiebel anbraten. Dann den Porree dazu und dünsten lassen. Gekochte Nudeln in eine Auflaufform geben und Porreegemisch darüber verteilen. Milch, Sahne und Carbonarapulver vermischen und über den Auflauf gießen. Mit Käse bestreuen. Bei 200 Grad (vorgeheizt) ca. 25 Minuten überbacken.

Das geht schnell, ist preiswert und schmeckt super.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
22.3.06, 11:40
hört sich super an...werd ich gleich mal ausprobieren
#2 Sabine
1.4.06, 19:32
Wenn ich wüßte , was Mett ist...
ISt das gemischtes Hack?
Wenn ja, was hat das bei Carbonara zu suchen?
Oder ist es gekochter Schinken?
Was ist Mett?
Bin Norddeutsche, schon ansich (scheinbar) ein Handycap!
S.M.
#3 müßtest du also GERADE ald Norddeutsche kennen;-)
1.4.06, 19:55
@sabine: Mett (von niederdeutsch mett für „(gehacktes) Schweinefleisch ohne Speck“ bzw. altsächsisch meti für „Speise“) oder Hackepeter (norddeutsch, berlinisch) ist Hackfleisch vom Schwein, das meistens fertig gewürzt (mit Salz und Pfeffer, regional auch mit Knoblauch) angeboten und roh z. B. auf Brötchen verzehrt wird; ihm dürfen auch Zwiebeln beigefügt sein. Von besonders hoher Qualität ist Schinkenmett, das aus der Oberschale (dem Schinken) hergestellt wird.

Mett hat einen Fettanteil von höchstens 35 % (nicht gesetzlich geregelt) und sollte noch am Herstellungstag verzehrt werden.

Haltbar gemacht wird Mett in Form von Mettwurst, einer kräftig gewürzten und oft geräucherten Rohwurst.

Siehe auch: Tatar

Von "http://de.wikipedia.org/wiki/Mett";
#4
29.8.06, 01:43
ich finde da muss aufjeden fall oregano rein!
#5
12.9.06, 07:17
es kliongt gut aber ob es schmekt
#6
3.10.06, 01:20
kann man sich dann nicht gleich die rückseite der maggi fick rückseite durchlesen?
#7
6.11.06, 12:24
Habe ich ausprobiert, allerdings mit Maccaronis. War wirklich sehr lecker. Vielen Dank für das schmackhafte Rezept. Fünf Sterne von mir.
#8 Diana
29.1.07, 13:55
Super lecker! Schnell und einfach! Allerdings würde ich etwas weniger Käse nehmen.
#9 Madi
16.2.07, 09:53
Hab es ausprobiert. Zubereitung super, war aber nicht unser Fall....
#10
20.2.07, 15:05
Verdammt lecker!!!! Hab anstatt Rahmporree Spinat genommen.
#11 Gabi
22.2.07, 08:56
Ich probier das Rezept mal mit ungebrühter Bratwurst aus.
#12 Scheng
29.6.07, 15:22
Anstatt Poree einfach Spinat nehmen! Wahnsinnig lecker das Zeug! :-)
#13 Gerda
16.1.08, 19:18
Super gelungen
#14 M.
28.5.09, 08:48
Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das schmackhafte Rezept und 5 Punkte von mir.
#15
24.4.10, 18:12
...... Bis auf den "Rahmporree" und das Manni-Fix ganz gut. Aber stattdessen würde ich lieber frischen oder ungewürzten tiefgekühlten Porree nehmen und statt Tütensößchen eine kleine Farce aus saurer Sahne, einem Ei und den passenden Gewürzen rühren und drübergeben. Das dauert auch nicht länger als ne Tüte aufzureissen und man weiß hinterher auch, was man isst.
#16
22.7.10, 19:49
Hört sich lecker an.
Allerdings nehme ich auch lieber eine frische Stange Porree und das Fix-Tüterl ersetze ich mit den Kräutern und Gewürzen, die ich im Haus habe.

Ansonsten werde ich das mal nachmachen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen