Schneller Spirelli-Topf mit Hack

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme:

500 g Hackfleisch
2 Zwiebeln
1 EL mittelscharfer Senf
625 ml Wasser
3 TL Fleischbrühe Instant
200 g saure Sahne
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Zubereitung:

Hack und Zwiebeln anbraten, Senf zugeben, mit Salz+Pfeffer+Paprika gut würzen.
Wasser zugeben, Brühe einrühren und aufkochen lassen.
Dann die ungekochten Nudeln dazu geben, auf kleinster Stufe zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen.
Wenn die Nudeln gar sind, den Topf von der Platte nehmen, Sahne und Petersilie unterrühren, evtl. nachwürzen.

Geht super schnell und schmeckt toll. Hab beim letzten Mal noch eine kleine Dose Champis dazu gegeben, passt auch toll...

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Claudia
19.9.07, 08:39
Welche Menge Nudeln gehört den hinein? :-(
#2 sirena
19.9.07, 09:15
@claudia:
schreibt nancyh doch: spirelli! ;-) das sind diese in sich gedrehten....
@nancyh: lekker! :)
#3 NancyH
19.9.07, 09:18
Sorry: 250 g Nudeln!!!

LG!
#4 Tamora
19.9.07, 15:51
@sirena: Claudia fragte nach der Menge, nicht nach der Sorte....

Rezept hört sich klasse an, wird heute abend probiert!
#5 Tamora
20.9.07, 15:40
Rezept probiert, schnell und saulecker!
#6 texaner
21.9.07, 00:37
is ja alles sehr schön nur mit der garzeit der nudeln da habberts mag sie nicht so hart, koch ich seperat und misch sie dann hinein is auch lacker
#7
14.10.07, 20:35
Hatte es gestern auch probiert,geht super schnell und schmeckt sehr lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen