Schoko-Beerenschnitte aus der Heißluftfritteuse

Auf diesem Bild ist das aufgeschnittene Stück zu sehen, welches ich serviert habe.
6
Fertig in 

Ich hatte Lust zu backen - es sollte ein Kuchen oder ähnliches sein. Da ich immer noch experimentiere mit meinen verschiedenen Heißluftfritteusen, bin ich auf diesen leckeren Kuchen gestoßen. Etwas nach unserem Geschmack abgewandelt und einfach nur lecker, leicht gemacht.

Zutaten

4 Portionen

Schokoladenteig mit Frucht

  • 6 EL Weizenmehl 405
  • 6 EL Zucker
  • 6 EL Rapsöl
  • 3 EL Backkakao
  • 6 EL Vollmilch
  • 6 EL Mandeln gemahlen
  • 3 Ei
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Kirschen süß TK
  • 100 g Beerenfruchtmischung TK

Topping

  • 500 ml Sahne
  • 2,5 Pck. Sahnesteif
  • 4 EL Zucker
  • 100 g Schokoldenstreusel

Dekoration

  • 1 Paar Kirschen & Beerenfruchtmischung TK
  • etwas Fruchtsirup rot zum Beträufeln

Folgende Küchenutensilien werden gebraucht

  • Rührschüssel
  • Esslöffel
  • Auflauf- oder Backform (25 x 20 cm)
  • Teigschaber
  • Handrührgerät
  • Handschuhe
  • Behälter hoch

Zubereitung

  1. Eine Rührschüssel nehmen und alle Zutaten nacheinander zu einem Teig (ohne Kirschen & Beeren) verrühren.
  2. Anschließend eine Auflauf- oder Backform nehmen, diese gut einfetten.
  3. Den Teig hineingeben und mit einem Teigschaber glattstreichen.
  4. Tiefkühlfrüchte darauf verteilen.
  5. Die Form in die Heißluftfritteuse stellen.
  6. Den Deckel schließen und auf 170 °C - 25 Minuten stellen.
  7. In dieser Heißluftfritteuse muss vorher nicht vorgeheizt werden.
  8. Kurz vor Ende der Backzeit habe ich ein Holzstäbchen genommen, um zu überprüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  9. Nach dem finalen Piepton, die Heißluftfritteuse öffnen und mit Handschuhen die Form herausnehmen.
  10. Anschließend in der Form auskühlen lassen.

Topping

  1. Sahne, Sahnesteif und Zucker in einen hohen Behälter geben.
  2. Das Ganze steifschlagen und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.
  3. Mit Schokoladenstreusel bestreuen.
  4. Danach den Kuchen für circa 1 Stunde kaltstellen und später genießen.

Dekoration

  1. Ein paar tiefgekühlte Beeren & Kirschen auf einen oder mehrere Teller dekorieren.
  2. Mit etwas Fruchtsirup beträufeln.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schoko-Bananen-Kuchen aus der Heißluftfritteuse
Nächstes Rezept
Schokoladenkuchen aus der Heißluftfritteuse
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
19 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!