Schokodatteln

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Man nehme

  • Datteln
  • geschälte Mandeln
  • Kuvertüre (Dunkel, hell,...)

Schneide die Datteln vorsichtig an einer Seite auf, sodass sie nachher wieder schließbar sind. Nimm den Kern heraus und tausche ihn mit einer Mandel (es gehen auch Haselnüsse oder Walnüsse) aus, die nicht zu groß ist. Drücke sie wieder gut zusammen, damit sie beim Schokoladenbad nicht auseinanderfallen, und tunke sie mit zwei Schaschlikspießen in die Schokolade. Lege sie auf Backpapier
(nicht auf einen Teller, sonst gehen sie nicht mehr ab) ab und lasse sie trocknen.

Von
Eingestellt am
Themen: Datteln

3 Kommentare


#1 Mellly
22.12.05, 17:03
Hey das klingt ja echt lecker. Mal bei Gelegenheit ausprobieren, am besten gleich zu Weihnachten, da kommts auf einen Dickmacher mehr auch nicht mehr drauf an... ;-)
#2
22.12.05, 20:02
Wenn man es noch süßer mag, kann man um die Mandel noch etwas Marzipan wickeln, schmeckt echt lecker und ist schön verpackt auch ein super Geschenk.
#3
24.12.05, 13:18
Tipp: Die Schokolade nicht zu doll erhitzen, da sie sonst nicht mehr schön aussieht!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen