Schokolade zum halben Preis

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kochschokolade ist viel billiger als die normale von Milka, Lind oder so. Oft kostet sie die Hälfte der billigsten Schokolade, die es sonst noch gibt. Und sie schmeckt fast genauso gut, nur gibt es nur drei Sorten (dunkel, weiß, hell).

Kochschokolade steht nie in der Süßigkeiten-Abteilung sondern bei den Backsachen.

Leider sind die einzelnen Stücke ziemlich groß, meist 50g. Ansonsten ist Kochschokolade aber echt super.

Von
Eingestellt am
Themen: Reis

59 Kommentare


#1
25.11.09, 21:52
ja ok, aber an die Qualitaet von Lindt kommt sie definitiv nicht ran!
#2
25.11.09, 22:00
Bei Lindt bezahlst Du für den Namen und die Aufmachung. Habe einen Film über Schokolade gesehen. Da hat ein Arbeiter bei Lindt grade eine 1kg Packung Vanillin in den Kessel gekippt. Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Das war es dann für mich.
1
#3 McForrester
25.11.09, 22:30
Diese Kochschokolade heisst auch Kuvertüre.
2
#4 Lars
25.11.09, 23:30
Milka mit Lindt auf eine Stufe zu stellen ist schon frech aber Lindt mit Kuvertüre zu vergleichen.. nicht mal annähernd ein identisches Level. Noch nicht mal das identische Spiel.
#5
25.11.09, 23:39
Ich möchte auch behaupten, dass der wahre Schokoladenkenner durchaus einen Unterschied merkt.
1
#6
26.11.09, 06:13
Nein @ McForrester, Kochschokolade ist nicht Kuvertüre. Kuvertüre hat einen Anteil an Fettglasur, zB. Palmin oder ähnliches, wogegen Kochschokolade eben nur Schokolade ist, wenn auch billiger Art.
1
#7 nikaragua
26.11.09, 06:15
Kuvertüre hat einen sehr viel höheren Fettanteil in Form von Kakaobutter (sonst würde sie beim Kochen oder Backen nicht schmelzen sondern verbrennen) - daher schmeckt sie auch anders. Ob besser oder schlechter ist Geschmacksache.
1
#8
26.11.09, 07:03
Also ich habe diese Art von Schokolade recht hart in Erinnerung....
Es gibt heute doch echt schon gute und preiswerte Schokolade
1
#9
26.11.09, 07:32
man muß einfach den Unterschied machen zwischen Kuvertüre und normaler Schokolade. Zum Herstellen von Pralinen mit etwas Kokosfett angereichert, z.B. Mandelsplitter, geht nichts über Kuvertüre.
1
#10
26.11.09, 09:36
kochschokolade mag geschmacklich zwar nicht an andere schokoladensorten heranreichen, aber schlecht schmecken tut sie auch nicht. wieso also nicht?
klar, wenn ich appetit auf hochklassige schoki habe kommt bei mir keine kochschokolade in den einkaufskorb, aber lindt garantiert auch nicht...
2
#11
26.11.09, 12:02
dazu kann ich nur sagen: Blockschokoolade in Topf schmelzen, über Cornflakes gießen, genießen :) Shoko Crossies, günstig :)
1
#12 Frustkeks
26.11.09, 12:20
Uhm Kuvertüre ist die Schokolade in perfektion. In Schokolade darf fremdfett enthalten sein, in Kuvertüre dagegegen nicht.In Kuvertüre darf nur Kakaobutter enthalten sein. Die Blockschokolade ist auch keine Kochschokolade in dem Sinn, sondern einfach nur ein ähnliches Produckt. Was den Unterschied von teurer Schokolade und billiger angeht ist die Verarbeitung. Je länger Schokolade Conchiert wird, desto teurer und besser wird. Sie hat einen Besseren Schmelz und zarteren Geschmack. Bei vielen guten Kuvertüresorten oder Schokoladensorten wir Buorbonvanille zugesetzt um den Geschmack zu verbessern so auch wahrscheinlich bei Lindt.
Und man sollte sich einfach mal die Zeit nehmen billige undteurer Schokolade zu vergleichen und beide ganz langsam lutschen und genießen udn es wird ein Unterschied auffallen.
Und was das Vabillin angeht, ja mein Gott viele haben eine allergie gegen Boubonvanille und Vannilin ist ein Naturidentisches Aroma, also nicht viel schlechter als Vanille, nur allergienfrei. Und ich bin mir nicht sicher ob sich da nicht vertan wurde, denn der name Lindt steht nicht nur für teure Produkte sondern auch für jahrhunderte alte qualität und auch für Revolution in der Verarbeitung von Kakao. Ich dneke man sollte sich vielleicht einmal genauerinformieren.
#13
26.11.09, 12:25
...naja wer es mag und nicht mehr so viele Geschmacksknospen auf der Zunge hat....

Ich finde es muss ja nicht unbegingt ne Markenschokolade sein, es gibt doch auch billige Tafeln, ohne das man gleich auf Kochschokolade zurückgreifen muss die für doch sehr unhandlich ist, und wie gesagt Geschmacksache...
1
#14
26.11.09, 12:33
diesen Tip finde ich SUPER und werde mal probieren.
#15 Heiabutzi
26.11.09, 12:58
Ich mag sowohl Kochschokolade als auch Kuvertüre vom Geschmack her überhaupt nicht. Wenn ich mal Kuvertüre brauche, bastele ich sie mir aus meiner Lieblingsschoki einfach selbst zusammen.
1
#16 knuffelzacht
26.11.09, 13:18
Kochschokolade ist so schwierig abzubeißen und Nüsskes oder andere Leckerchen sind auch keine drin. Und wenn ich dann erst anfangen muß, die Schokolade zu schmelzen und weiß der Geier was damit anzustellen, damit ich eine Schokkolade habe, die ich mag, kauf ich lieber eine Tafel was auch immer. Aber keine Lindt, sooo dolle schmeckt die nämlich nicht.
1
#17 Hexe 59
26.11.09, 14:03
Na ja wer es denn mag... Meine Meinung lieber
ein bißchen weniger aber dafür ein bißchen mehr
Qualität.
#18 tschinkes
26.11.09, 14:48
Hallo zusammen,
im Grunde is er Tip eigentlich gut, die Schoki is die gleiche wie Lindt und Co. Den hier wo ich wohne, gibt es eine Schokoladenfabrik, und diese bereitet die Grundschokolade für so einige Betriebe Europaweit vor. Und die Kochschokolade hat die gleiche Grundmasse wie Lindt oder Kraft Succhard Schoki, manche machen nur noch dinge hinzu wie schon oben erwähnt Vanillin oder mehr Kakaobutter. Was nicht bedeutet das Milka und Co schlechter sind, sie schmecken nur besser das is alles. Und dem Kunden wird heute noch so einiges vorgegaugelt wo ich denke so mancher kann doch net so blöd sein und den misst glauben. Zum Beispiel Lindt, das was die da vor Ort an frischer Schoki produzieren geht in Pralinen und VorOrt verkauf alles andere ist Industriell vorgekochte Schoki.
Ich glaub so mancher sollte sich doch mal so ein Film reinziehen wie "Unser täglich Brot" oder "We feed the World"
#19 Asmo
26.11.09, 14:51
Da schließe ich mich der Hexe an.
Ich würde lieber ein paar Cent mehr ausgeben und dafür weniger Schoki kaufen, die aber meinen Geschmacksnerven gut tut. Kochschokolade ist, sagen wir, sehr sandig.
1
#20
26.11.09, 15:52
Süßigkeiten sind zu nix Anderem da, als dass sie gut schmecken. Man soll sich daran nicht satt essen, man nimmt sie nicht zur gesünderen Ernährung zu sich ... sie sind Luxus.
Wenn man den Unterschied nicht schmeckt, ok. Aber bei den meisten Leuten wird das doch eher nicht der Fall sein. Und da versteh ich wirklich nicht, dass man sich so was antut.
#21
26.11.09, 15:59
Also ich wusste garnicht, dass es sowas gibt.
Ich stehe sowieso mehr auf Zartbitter und die sollte schmecken.
Da habe ich immer meine besonderen Sorten. Ess ja nicht viel davon.
Nur zum geniesen und zum Gelüste auf süsses stillen und gesund ist sie auch noch...
#23
26.11.09, 18:12
da kaufe ich mir dann lieber 100g Alpia-Schokolade (ich mache auch Werbung) im Angebot für 29Cent
#24
26.11.09, 18:26
Bowerer, der Test ist ja auch schon über 2 Jahr alt.
Mittlerweile sind bestimmt noch tausende Sorten auf den Markt gekommen.
#25 Jürgen
26.11.09, 18:42
Lindt, nein Danke. Da gibt es weiß Gott bessere Schokolade. Der Kakao-Anteil ist nicht höher als bei einer Billigschokolade. Lindt schmeckt nicht besonders. Die Leute fahren drauf ab weil die Verpackung edel ist und der Preis hoch. Tja, mit der richtigen Verpackung verkauft man jeden Kram.
1
#26 Lamatanza
26.11.09, 18:53
Ich wollte noch mal eben was zum Thema Vanille in der Schokolade sagen. Es ist keine echte Vanille in der Schokolade weil es schlicht und ergreifend zu teuer ist. Das ist doch beim Speiseeis genauso. Dann ist das Endprodukt für den Verbraucher einfach zu teuer und wird von der breiten Masse nicht mehr gekauft.
#27 giobienne
26.11.09, 19:54
@SCHNAUF: nein, richtig gute schokolade gibt es nicht unter 70% Kakaanteilen und ist absolut nicht mit der Kochschokolade auf eine Ebene zu stellen. Mir schmeckt dunkle Schokolade erst ab 80%.
#28
26.11.09, 21:53
Hallo Lamatanza, bei 29Cent ,wie Nachi schreibt, ist das voll o.k., aber haßt Du mal die Preise bei Lindt gesehn?
#29
27.11.09, 05:56
@giobienne: Ich wollte ja nur mal den Unterschied feststellen zw. Kuvertüre und Schoko. Persönliche Vorlieben, egal welcher Art, bleiben selbstverständlich unbenommen. ;-)
#30
27.11.09, 11:21
@Bowerer:
Dass sie Schokolade von Discountern (ALDI) am besten abschneidet, ist klar. Sie ist nämlich eigentlich Original belgische Schokolade und damit Lindt gleichwertig.
#31
27.11.09, 12:15
Vertrete auch den Standpunkt, lieber weniger, dafuer besserer Qualitaet. Bevorzuge aber sowieso eher gute Schokolade mit hoeherem Kakaoanteil. Und wer da keine Unterschiede schmeckt, der hat noch nicht viel probiert ;-)
#32 Yogi
27.11.09, 23:37
Denkt bitte was ihr wollt, aber es ist teils echt anstrengend die Texte zu lesen! Ist es wirklich zuviel verlangt seinen eigenen Öffentlichkeitsmüll einfach mal selbst durchzulesen?
Schade um Rechtschreibung und die deutsche Sprache...
#33
28.11.09, 02:06
Dukle Schokolade soll glücklich machen. Die hat mehr Kakao drin als die helle
Schokolade. Sie soll auch gesünder sein durch den hohen Kakao-Anteil.
#34
28.11.09, 02:08
@McForrester: Stimmt nicht. Kuvertüre nimmt man hauptsächlich um
Torten zu verzieren.
#35
28.11.09, 16:06
...also ein Stück Kuvertüre in einer Tasse schmelzen in der Mikrowelle und mit einem Löffel aufessen... ist doch lecker???!!!
#36 mon dieu
28.11.09, 19:39
mon dieu c'est une super tip mais lindt est mieux so das war jez französisch ich dneke das alpia viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel besser und günstiger ist
#37 Eismann07
29.11.09, 08:36
Leider sind die einzelnen Stücke ziemlich groß, meist 50g. Ansonsten ist Kochschokolade aber echt super.??????????

also denke mal das soll 500 g sein und nicht 50 g
wie mein vorredner @ mon dieu schon sagt Alpi ist auch günstig und gut
und nicht zu vergessen die ganzen discont eigenmarken
#38 Alva
29.11.09, 10:41
Ich weiß nichtmal wie Kochschokolade aussieht.
Habe aber noch eine Idee zum Thema.
Es gibt zur Zeit so Sets zum Schokolade selber machen zu kaufen.
Einfach Lieblingsbillige aussuchen, Zutaten nach Geschmack dabei tun
in die Form gießen und essen. Niemand sieht ob die Zutaten teuer waren oder nicht und man hat ein originelles Geschenk für sich oder andere geschaffen.
1
#39
29.11.09, 11:15
Wenn ich schon sündigen will, dann mit einer hochstehenden Schokoladenqualität. Ansonsten lass ich es ganz bleiben.
#40 Kirsten
29.11.09, 15:29
Ein schöner Tipp für Sparfüchse und Allesesser. Ich schließe mich einigen Vorrednern an: Lieber weniger Quantität und mehr Qualität.
#41
29.11.09, 17:58
Hab ja jetzt ne ganze Menge gelesen dazu. Schokolade iss was zum Genießen, nicht zum "Fressen". Billige, normale Schokolade schmeckt doch schon meist nur nach Zucker und Fett. Aber selbst da noch spren zu wollen - das haut dem Faß den Boden aus. Wer zu geizig iss, für ne Tafel Schokolade mittlerer Qualität einen Euro auszugeben, der isst auch täglich Maggi-Süppchen.
#42
29.11.09, 23:45
@mon dieu: Hasch vor lauder franzesisch Deitsch vorgessa ,denke schreibt mar mit en net mit ne.Das war Schwäbisch aber ansonsten hast du recht.
#43 Yogi
30.11.09, 00:48
Ja genau...
Ich geb´s auf. Weiterhin viel Erfolg auf eurer Plattform! ;-)
#44 ichweißwasgutschmeckt
30.11.09, 15:18
Kuvertüre ist nicht mit Kochschokolade zu vergleichen!
Zur Pralinerherstellung verwendet man Kuvertüre. Kuvertüre ist eine hochwertige reine Schokolade, die es auch von Markenfirmen,zB. Lindt gibt.
Esst ruhig eure billig-Schoki.
Ich mache mir meine Schoko-Trüffel selbst. Das lohnt sich, da Trüffel immer recht teuer sind und selten so gut schmeckem, wie meine selbstgemachten.
Es ist auch keine große Aktion. 150 ml Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und die zerkleinerte Kuvertüre schmelzen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag, wenn man mag 2cl oder mehr Alkohol
( Grandmarnier, oder Kirschwasser, oder Rum, oder Weinbrand, oder Grappa, etc.) dazu und mit dem elektr.Handrührgerät aufschlagen. Mit einem Teel. kleine Kugeln abstechen und in Kakao, Mandelsplittern, Schokospänen , rollen.
Variationen mit Weihnachtsgewürzen, Nüssen, Chilli. Lecker!!
In geschlossenen Glasbehältern kühl aufbewahren, hält sich ca 1 Woche frisch.
1
#45 Icki
30.11.09, 16:50
Mmh, aus meiner Sicht ist Schokolade ein Luxusgut, also etwas, das man sich leistet, das man nicht zum Überleben braucht, etwas, das nicht notwendigerweise billig sein muss. Deswegen bin ich etwas enttäuscht, dass keiner vor mir mal mit dem Begriff ,,fair gehandelt'' kommt...ich will jetzt gar keine Grundsatzdiskussion anschubsen, aber vielleicht mag der eine oder die andere mal drüber nachdenken. Steht ja auch grad wieder ein Fest vor der Tür, das viele mit Schokoladenmassen und Nächstenliebe verbinden.

(wegen der Nächstenliebe mich auch bitte nicht gleich für diesen Kommentar zerfleischen (-; )
#46 schokojunky
30.11.09, 19:23
Ich mag Milka lieber als Lindt - und kaufe oft Ritter im Fabrikverkauf (Bruch) . Kuvertüre kenn ich , aber Kochschokolade hab ich noch nie gesehen :-( Auch kauf ich zwischendurch mal fair gehandelte Schokolade, aber nur zum Verschenken. Ich liebe Schokolade und brauche deshalb sehr viel.
#47
1.12.09, 09:38
Mein Favorit ist Sarotti-Schokolade. Aber das muss für den Rest der Welt noch lange nicht gelten, denn so unterschiedlich wie die Menschen sind auch die Geschmäcker und das ist auch gut so.

Allerdings finde ich auch, dass der Preis der Lindt-Produkte jenseits von gut und böse ist und in keinem Verhältnis zur Leistung steht.
#48
1.12.09, 11:10
Lindt kauf ich auch nicht. Aber auf die schwedische Marabou-Schokolade fahr ich voll ab. Da iss mir dann der Preis egal.
#49
2.12.09, 22:03
@Rumburak: Was ist schlimm daran, Vanillin zu benutzen um die Schoki zu verfeinern?
#50 ANk17
12.12.09, 18:35
Ein guter Spartipp ist es zwar, doch Schokoladenliebhaber bemerken
den Unterschied sicherlich schnell!
#51
14.12.09, 18:37
Es muss ja auch keine ganz teure Markenschokolade sein, aber einfache Kochschokolade ist keine Nascherei sonder eine Backzutat (meiner Meinung nach zumindest)!
#52 lol
17.12.09, 19:52
und stein hart
#53 MARTIN
5.8.10, 23:08
Stiftung Warentest hat vollmilch schokolade getestet und da war die alpia für 49 Cent mit der note gut (2,1)besser als manche andere die dreimal soviel kostet
Es waren auch noch andere Sorten wie Milka ,Ritter Sport,Lidl und Aldi und andere gut
Wenn man jetzt bedenkt das die Alpia fast jede 2. woche irgendwo im Angebot für 29 Cent ist gibts da enorme einsparmöglichkeiten
#54 rosi
5.8.10, 23:12
lidl und netto waren in diesem test noch besser als Alpia und mit 35 Cent noch besser
#55 MArtin
5.8.10, 23:17
im Normalfall stimmt das aber vorige Woche gabs die Alpia im Angebot für 27 Cent
(da fragt man sich schon wo bleibt da noch ein Gewinn)
Beim Kauf von 10 tafeln macht das 2 Tafeln gratis
#56
2.9.10, 20:00
ich mampf doch keine kochschokolade.... so weit kommt's noch O.o
ich kaufe markenschokolade im angebot und gut is!
und lindt bekomm ich oft von meinem bruder- der übrigens der absolut beste bruder der welt ist- geschenkt ^^

lindt macht übrigens auch fabrik- bzw. werksverkäufe- da gibt's die leckere schoki dann ohne die schicke verpackung in 2 kg beuteln :D
#57
14.5.11, 10:57
Ne danke...diese Koch und Backschokoladen sind zwar billiger aber sie schmecken auch nicht wirklich gut *kotz*
Schokolade ist für mich ein Genussmittel und da darfs dann auch eine richtig gute sein. Da spare ich ganz sicher nicht. Der Tipp ist nix. Daumen eindeutig nach unten.
#58
14.5.11, 12:01
PriscillaB, ist dein Bruder noch zu haben ?

;o)
#59 xldeluxe
9.6.12, 12:28
Ich bleib bei den Discountern: Die haben sämtliche Sorten in Hülle und Fülle. Das geht nicht gegen den Tipp sondern gegen Lindt und co. Wenn ich mir in der Adventszeit die Produkte ansehe, krampft sich mein Geldbeutel automatisch zusammen ;) Was soll der ganze Markenwahn?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen