Das Topping dieser Schokoladenmuffins ist aus Quark, sehr lecker und nicht zu süß.

Schokoladenmuffins mit Quarktopping

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese schmackhaften Schokoldenmuffins sind schnell und einfach zuzubereiten. Das Topping aus Quark ist lecker und nicht zu süß.

Zutaten für 12 Schokomuffins

  • 2 Eier
  • 100 ml Öl
  • 160 ml Milch
  • 80 g dunkle Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 50 g Zucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • etwas Salz

Zutaten für das Topping

  • 250 g Magerquark
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Saft einer Zitrone
  • 3-4 EL Puderzucker nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen.
  3. Eier, Öl und Milch zusammen verrühren.
  4. Die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermischen und langsam das Eier-Öl-Gemisch hinzugeben.
  5. Die geschmolzene Schokolade zügig unterrühren.
  6. Den Teig in die Muffinförmchen geben und 15 bis 20 Minuten backen.
  7. Für das Topping alle Zutaten vermengen und die abgekühlten Muffins damit verzieren.
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
26.5.16, 13:41
Das hört sich sehr lecker an, werde ich am Wochenende nachbacken. Danke!
#2
26.6.16, 14:14
Mein Enkel liebt Muffins, das Rezept kenne ich noch nicht und möchte es gerne probieren, hört sich lecker an. Aber bitte was ist Backkakao?
#3
26.6.16, 14:24
@Zuckergoscherl #2

....das ist ein einfacher, ungesüßter Kakao, kein Nesquik also.
#4
26.6.16, 14:43
@GEMINI-22: danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen