Schokopudding, Schnaps und Chili

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also du kaufst dir 3 Chili Schoten (gibt es in jedem etwas größeren Supermarkt), Chiliflocken (bei Gewürzen), ein Päckchen Schokopuddingpulver, Vanillesauce zum anrühren, Tabasco und eine Flasche Blutwurz (Kräuterschnaps). Klingt alles sehr gewöhnungsbedürftig und nicht ganz zusammenpassend, schmeckt aber wirklich gaaaanz lecker! Schwöre! ^^

ZUBEREITUNG:
Du kochst den Schokopudding und gibst die Chilischoten klein geraspelt hinzu (noch besser mixen), dann rührst du die Vanillesauce an gibst 4 cl Blutwurz hinzu und tust 2 Teelöffel Tabasco dran. Dann füllst du den noch warmen Schokopudding in eine große Glasschale und kippst die Vanillesauce wie eine zweite Schicht darüber. Das ganze stellst du in den Kühlschrank (2-3 Stunden). Dann füllst du es in Schälchen und streust die Chiliflocken drüber. Es kommt gut, dazu noch ein Schnapsgläschen Blutwurz zu trinken... was ihr mit dem Rest der Flasche anstellt, ist euch überlassen ;)

Nach diesem Pudding läuft euch eh der Arsch aus! :D Aber er ist echt empfehlenswert!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
14.4.06, 19:25
Hallo, da mach ich mir doch lieber gleich einen Einlauf..Grins
#2 FIN
14.4.06, 22:44
kenn das, allerdings ohne tabasco in der vanille sauce...echt super lecker
1
#3
15.4.06, 02:11
chili und schokolade ist eh was feines
1
#4
15.4.06, 09:35
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt und Apoteker
#5 trolli
15.4.06, 10:00
is ECHT legga. hätte ich nüt gedacht!!!
#6 zeisel
15.4.06, 19:19
......mmh ja schoko und chilli ist schon immer ein geheimtipp...klasse....
#7 Kölnerin
16.4.06, 15:51
Und viel Spass auf der Toilette ;)
1
#8 Schlumpfine
17.4.06, 23:42
Die Inka und Azteken haben ihre Schokolade immer scharf getrunken! Die wird ja eh nur durch Zucker süß, kann mir das also gut vorstellen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen