Schokosahne-Kirsch-Dessert

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

2 Becher Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
flüssige Schokolade (Eisglasur, die eine Knackkruste bildet) nach Geschmack - ca. 3-4 Esslöffel
Biskuitboden hell oder dunkel (wie man will, selbstgebacken oder selbstgekauft)
1 Glas Kirschen
etwas Kirschwasser zum Aromatisieren
Schokospäne oder Kakaopulver zum dekorieren

Ich serviere die Nachspeise in kleinen Gläsern (Whiskybecher). Deshalb steche ich aus dem Biskuitboden mit einem etwas kleineren Glas (Longdrinkbecher) Kreise aus. Pro Becher 2 Stück.

Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen und die Schokosoße unterrühren. Die Kirschen abgießen, etwas Saft auffangen und diesen mit dem Kirschwasser mischen.

Nun geht es auch schon ans Schichten: erst einen Boden in das Whiskyglas geben und mit etwas Kirschsaft beträufeln. Etwas Sahne darauf und dann die Kirschen (geht auch umgekehrt), dann wieder einen Boden usw. Die letzte Schicht sollte Sahne sein. Mit einer Kirsche und Schokospänen oder Kakaopulver dekorieren.

Das Dessert geht recht schnell und schmeckt uns echt lecker.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
14.7.11, 11:59
OH LECKER DAS GIBTS HEUT ZUM NACHTISCH

23. HOCHZEITSTAG

freu

danke für das tolle rezept ist ja schnell gemacht mit dem fertigboden..grins
#2
14.7.11, 12:11
die Kombination Kirschen, Sahne und Schokolade schmeckt eigentlich immer ... am besten natürlich als Schwarzwälder Kirschtorte mit ordentlich Kirschwasser drin ... das würde übrigens auch gut in dein Dessert passen, wenn es nur Erwachsenen serviert wird
#3
14.7.11, 14:44
Danke für die schöne Idee.

Daumen hoch.
#4
14.7.11, 14:45
@honigbiene67:
Herzlichen Glückwunsch.
#5
14.7.11, 15:43
danke schön

ihr könnt euch ja schon mal einen leckeren nachtisch für meine silberhochzeit einfallen lassen

das würde mich freun

lg an alle
#6
14.7.11, 19:13
Danke für das leckere Rezept, habe es sofort gespeichert. Was ist das für eine Schokosauce? Die kenne ich nicht, aber das hört sich so lecker an, die MUSS ich haben!
#7
14.7.11, 19:26
ich glaube die schokosauce gab es mal im real man kann aber auch die normale für eis nehmen oder nutella
#8
14.7.11, 22:20
@Nebelparder: es geht auch die Schokososse von z.B.Schwartau. Ich hab halt gerade diese Sosse daheim, die wenn sie über Eis gegossen wird, eine knackige Kruste bildet. Steht in vielen Supermärkten bei den Eistiefkühltruhen.
#9 Cally
15.7.11, 06:42
@Zartbitter: Wie heißt denn die Knackende? Die hab ich nach dem Lesen hier gestern Abend verzweifelt gesucht für mein Minze-Eis, aber nirgends gefunden. Nur die von dir erwähnte von Schwartau (die hat aber ne Farbe wie Kinder-K...e.. *lach*, gefällt mir nicht so...).
#10
15.7.11, 08:44
leider kenne ich keine andere ..aber es gibt bestimmt in grossen läden welche
meine war damals von real

lg
-1
#11
25.7.11, 21:46
@Cally: die hab ich bei Edeka gekauft, heißt Eisfix - ist so ne braune Flasche mit rotem Deckel - stand an der Stirnseite bei den Eistiefkühltruhen, da wo es auch die Eiswaffeln gibt.
#12
26.7.11, 08:58
ja genau das ist sie

lg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen