Schrägfenster reinigen für Faule

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen guten Tipp für Dachschrägenfenster-Besitzer!

Wenn es anfängt zu regnen, nehme ich meine Spülmittelflasche und ziehe eine "Spur" Spülmittel am oberen Fensterrand!

Die Regentropfen machen dann den Rest... weichen den Dreck ein und spülen ihn weg!

Dieser Trick verlängert das Sauberbleiben der Fenster, ersetzt natürlich nicht die Fensterreinigung, die hin und wieder erfolgen sollte!


Eingestellt am

1 Kommentar


#1
29.11.10, 20:43
Gute Idee, hab zwar keine Dachschrägfenster mehr aber das hätte ich früher mal wissen sollen. Wenn genügend Spülmittel drauf ist können gleich die Dachpfannen mitgereinigt werden!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen