Schrank aufgemotzt
2

Schrank aufgemotzt

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte einen Apothekerschrank vom Danischen Bettenlager (Name: Erik) mit neun Schubladen. Die Frontansicht dieses Kieferholz-Schrankes war jedoch sehr gewöhnungsbedürftig :-(

Daher habe ich zum einen, die beiden mittleren unteren Schubladen zu einer vereinigt, und aus Kiefern- , Buche- Und Akazienholz neue Fronten gefertigt, und mir somit einen Designerholzschrank gebaut.

Die Frontansicht hat sich meiner Meinung nach SOOO sehr verbessert und ich hatte viel Spaß beim Front"Bretter"-Gestalten und Bauen.

Das Ergebnis habe ich als Bild beigefügt.

Wer sehen will, wie dieser Schrank im langweiligen "Original" aussieht, kann ihn ja unter "Bilder" bei Google finden...

 

Von
Eingestellt am

47 Kommentare


54
#1
13.9.13, 12:31
Das Original gefällt mir besser. :P
2
#2 mayan
13.9.13, 12:34
Ich finde den Schrank sehr originell. Es sieht gut aus mit den verschiedenen Hölzern.
27
#3 onkelwilli
13.9.13, 12:41
Stimmt, originell ist er. Ich bezweifle jedoch, ob ich es nötig gefunden hätte, ihn "aufzumotzen". Musste unwillkürlich an "einstürzende Neubauten" denken.
2
#4 mayan
13.9.13, 12:44
@onkelwilli: LOL an die Gruppe erinnere ich mich auch noch...Blixa Bargeld
22
#5
13.9.13, 14:33
Ich finde es klasse wenn man alte oder unansehnliche Möbel irgendwie verschönert bzw wieder brauchbar macht.
Leider gefällt mir hier aber auch das Original besser, aber das ist ja Geschmackssache. :-)
22
#6 peggy
13.9.13, 15:03
Du hast dir viel Mühe gegeben, aber bei mir dürfte der auch nicht stehen, verzeih.
17
#7 Upsi
13.9.13, 16:37
Den Originalschrank kann ich mir gut vorstellen für ein Kinderzimmer, ganz verschieden bunt die Schubfächer und Fronten. Praktisch für allerlei Spielutensilien. Aber dir muss er ja gefallen, ich hätte ihn auch nicht auf diese Art verändert. Nicht böse sein.
20
#8 Gaikana
13.9.13, 17:42
Dein Fleiss ist toll aber ganz ehrlich jetzt sieht das Teil für mich eher gewöhnungsbedürftig aus. Wenn es dir aber gefällt ist das die Hauptsache
5
#9
13.9.13, 20:16
Das ist klasse und mal was anderes als der "Einheitsschrank". Absolut toll!!!! Bin tatsächlich ein bisschen neidisch. So kann man aus einem "normalen Schrank" ein individuelles Einzelstück machen.
3
#10
13.9.13, 21:01
Ich muss gestehen, ich kenne das Original nicht und habe auch keine Lust zu googlen. Aber dein Schrank gefällt mir gut! Und es ist ein Unikat.
8
#11 xldeluxe
13.9.13, 21:16
Durch Hundertwasser inspiriert gewesen?
Dann fehlt eindeutig Farbe!

und:

Was steht rechts auf dem rosa Kreuz geschrieben, warum klebt es dort und steht obendrauf ein Mohnkuchen mit Streuseln?

Dann komme ich mir das Teil gerne auch persönlich ansehen!!! ;-))))))
5
#12 peggy
14.9.13, 19:15
ach @xldeluxe:
Da steht doch deutlich Arznei dran, also ein Medikamentenfach!
Das hätte dir doch schon das Kreuz sagen müssen...ztzt
Was du auch immer alles wissen möchtest.
4
#13 xldeluxe
14.9.13, 19:24
Echt wahr, Peggy? Das kann ich nicht lesen.....

Erkennst Du denn auch, ob es nun ein Mohnkuchen mit Streuseln ist oder nicht? ;-)
6
#14 peggy
14.9.13, 19:34
das habe ich ohne Brille gelesen...ich habe gar keine .

Nein die andere Frage ist nun zu intim, schließlich ist es in Herzform.
Das kann dir nur der Tippgeber selbst verraten, aber ich würde es auch nicht tun.
Der Tipp ist der Schrank und nicht die Deko.
Aber die Waage sieht echt gut aus .
Und die kleinen Gewichte siehst du dann sicher auch nicht ;-)
10
#15
14.9.13, 21:17
@peggy: und @xldeluxe
der mohnkuchen mit streuseln ist eine baumscheibe mit rinde, die ich von einem baum abgesägt habe...
und @ alle anderen: ja, mir gefällt mein schrank genau so wie er ist!
7
#16
14.9.13, 21:21
@ideenhaber: sonst hättest du ja auch den Schrank nicht so verschönert.
Und es als Tipp hier eingestellt.
6
#17 xldeluxe
15.9.13, 01:03
#15: Oooooch neee, ne Baumscheibe........
Würdest Du denn einen Mohnkuchen backen wenn ich komme? Ich bringe Peggy mit, die ein Herz erkannt hat.

@Peggy:
"Der Tipp ist der Schrank und nicht die Deko" aber: "Die Waage sieht echt gut aus" ...........Du bist mir ein Schlingel ;-))
8
#18 Schnuff
15.9.13, 10:56
@ideenhaber: Warum in aller Welt hast Du Dir denn den Medikamentenschrank gekauft,wenn er Dir vorher nicht gefallen hat?Man kauft doch nur was,was einem selber gefällt.
LG
3
#19 peggy
15.9.13, 11:39
@xldeluxe: wo du Recht hast hast du Recht!
Frau hat ja immer einen Rundumblick - wer will das schon absteiten ?
Ich hätte aber nicht nachgefragt, lächle......
trau mich nicht.
4
#20 peggy
15.9.13, 11:46
@Schnuff: vielleicht hat @ideenhaber ihn eigens dafür gekauft um ihn umzugestalten.
Manchmal hat man schon im Laden diese Idee, hab ich auch schon erlebt.
Man braucht doch erst mal einen Körper um dann etwas Individuelles umgestalten zu können.
2
#21 Schnuff
15.9.13, 12:07
@peggy: da kannst Du Recht haben.Habe nicht daran gedacht,sorry.
2
#22 Upsi
15.9.13, 13:46
Die Waage auf dem schränkchen gefällt mir ausgesprochen gut. Ist das ein Erbstück oder bekommt man so etwas noch zu kaufen ?
2
#23
15.9.13, 15:09
ich weiss nicht warum aber irgendwie gefällt er mir!
1
#24 peggy
15.9.13, 16:49
@Danny74: du liebst das verspielte Design , das ist doch toll.
Ich stand auch mal auf solche Einzelstücke, nun bin ich mehr für klare Linien.
Ich denke, das macht das Alter, jeder durchlebt irgend welche Phasen.
Du bist sicher in der romantischen Phase und stehst dazu .
Dafür bekommst du enen extra Bonus von mir.
4
#25 peggy
15.9.13, 16:58
@Schnuff: ich habe mal ein Paar Schuhe gekauft, die hatten eine viel zu große Schnalle drauf und waren dadurch potthäßlich.
Ich habe mir aber die Schnalle weggedacht und hatte dafür einen kleinen rechteckigen Knopf im Kopfkino und schwups, die Schuhe waren meine.Der Knopf war dann Ton in Ton und ich ich hatte ein unvergleichliches Paar. Für meine Begriffe ein viel, viel schöneres Paar.
So ist das manchmal , wenn Farbe und Form passen aber irgend ein Detail eben nicht.
Dann ist Ideechen gefragt :-))

PS. der Schuhkauf ist jetzt ca 50 Jahre her, da war die Auswahl noch sehr bescheiden, aber ich weiß es noch, als wäre es gestern geschehen.
3
#26
15.9.13, 17:07
@Upsi: das ist ein noch voll funktionstüchtiges erbstück und es ist NICHT verkäuflich, aber auf flohmärkten habe ich solche waagen schon ab und zu gesehen...
aber: die sind ziemlich teuer, vor allem die gewichte... (;-((
2
#27 Upsi
15.9.13, 17:15
@ideenhaber: dankeschön für deine Antwort, ich werde meine Augen offen halten auf Flohmärkten, denn das Teil sieht toll aus.
1
#28
15.9.13, 22:56
mir gefällt der Schrank sehr gut, besser als das 08/15 Original. Allein schon für die Arbeit und Idee Daumen rauf.
Evtl. wären die schräg aufgesetzten "Schubladen" nicht ganz so mein Ding, aber allein die Mittelfront find ich sehr gut gelungen. So hast Du ein Unikat. Prima, gefällt mir.
5
#29
15.9.13, 22:59
Pater Brown würde sagen: Hübsch hässlich habt ihr es hier!
2
#30
16.9.13, 01:05
Eigentlich erübrigt sich mein Kommentar, da schon so viele -mehr oder weniger höflich - Deine Verschlimmbesserung gewürdigt haben... Oh nein, ICH bin auf keinen Fall neidisch!
Das Original ist wunderbar proportioniert und folgt alten bewährten Formen = hervorragend. Form follows function.
Ist der "Mohnkuchen" nicht einfach nur ne "tolle rustikale" (brrrr) Baumscheibe?
1
#31 xldeluxe
16.9.13, 01:11
Mensch bellideal:
Der Mohnkuchen ist nur eine Baumscheibe!!!!!!

Also nix mit:
Ideenhaber besuchen und lecker Kuchen essen mit Peggy und Anhang.

An einer Baumscheibe mag ich nicht knabbern ;-)))))
3
#32
16.9.13, 03:59
Sorry, ich möchte nochmal zurück zum eigentlichen Thema des Tipps: Es ist doch gleichgültig, ob uns Lesern diese Art der Umgestalung der Schrankfront gefällt oder nicht. Denn eigentlich geht es doch darum, daß ideenhaber uns sagen will, daß man Schränke, die einem nicht (oder vielleicht auch mal nicht mehr) so ganz gefallen, mit etwas handwerklichem Geschick und dem nötigen Material und Werkzeug so verändern kann, wie es einem (besser) gefällt. Wir müßten ja in so einem Fall nicht alle genau nachmachen, was ideenhaber gemacht hat, sondern könnten ganz frei unsere eigenen Ideen umsetzen.

Und insofern finde ich die Idee klasse, denn ich habe sogar zwei von diesen Kommoden, und zwar beide noch eine Nummer größer als diese hier, und ich finde sie auch nicht mehr so prickelnd. Zwar werde ich wohl eher zu unterschiedlich farbigen Lasuren greifen, aber auf die geniale Idee, daß man zwei Schubladen zu einer größeren verwandeln kann, wäre ich von allein nie gekommen. Dabei habe ich mich schon oft darüber geärgert, daß sie für vieles einfach zu flach sind. Das werde ich unbedingt aufgreifen!!!
1
#33
16.9.13, 07:53
@Erdhexe: und das war auch nicht ganz so einfach, denn diese Schublade enthält nun Flaschen, und diese sind in gefülltem Zustand schwer... (:-( ich musste also die Schulbaldenkonstruktion umbauen... ich empfehle beim Nachbau, trotzdem beide Schienen (auf denen die Schublade rein- und rausfährt) zu verwenden, denn eine grosse Schublade muss auch MINDESTENS das doppelte Gewicht, bei mir sogar noch mehr verkraften...
(;-))
2
#34
16.9.13, 08:15
Also, ob der Schrank nun gefällt oder nicht - ich finde einfach die Idee toll, daß man sich überlegt, wie man ein Möbelstück individuell für seinen eigenen Geschmack gestalten kann.

Meist findet man ja im Möbelhaus nicht wirklich das, was seiner genauen Vorstellung entspricht. Also einfach mal wieder praktisch kreativ sein :-)))

Und wenn man gerne bastelt, dann ist das eine nützliche Idee!
2
#35
16.9.13, 10:11
Alles Geschmacksache. Meinen hab ich damals weiß gerollt. Die Griffe fielen einer Silberspraydose zum Opfer. Die Kugelfüsse mussten uns wärmen ;-). Dafür gab es 4 leicht überdimensionierte Holzklotzfüsse. So kam der Schrank etwas höher. Mir gefällt meiner seit diesem "Tapetenwechsel" nun wieder absolut gut. Passt zu unserem Style. (Ich werde mal versuchen ein Foto davon hinzuzufügen. Wenn es also klappt, ist mein Schrank der, auf dem 2. Foto oben.) Zum Wegwerfen war er mir zu schade. Mit wenig Aufwand Möbel wieder für sich selbst ansehnlicher zu machen finde ich immer eine prima Alternative. Aber eins muss klar sein: Das Ergebnis ist immer Geschmacksache. Ich finde hier geht es einfach nur um die Idee an sich! :)
#36
16.9.13, 13:06
Ich finde es toll, wenn jemand solche Ideen hat und sie auch nach erfolgreich umsetzt! Der Schrank ist originell und du hast ihn für deine Zwecke "ausgebaut". Andere hätten ihn vielleicht zum Sperrmüll gestellt und du hast stattdessen ein Unikat im Zimmer stehen.

Dieses ewige Gemaule hier geht mir echt auf den Senkel. Vermutlich der Neid der Einfallslosen mit mindestens 2 linken Händen (die habe ich allerdings auch). Wem's nicht gefällt, der soll doch einfach den nächsten Tipp angucken ... Der Sinn dieses Forums ist doch nicht, sich über Geschmack zu streiten.
5
#37
16.9.13, 13:19
Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich. Du hast dir viel Mühe gegeben. Aber bei mir dürfte dieser nicht stehen, das Original gefällt mir persönlich um Vieles besser.
1
#38
17.9.13, 11:37
Ich liebe Holz über alles, die Formgebung des Originals finde ich persönlich unglücklich, weil unruhig und gewollt originell, ausserdem guckt man sich bei solchen "originellen" Sachen oft irgendwann tot, weil sie aus der Mode kommen. Das Weiss ist wesentlich zeitloser und ruhiger. Ist ausserdem sehr sorgfältig gemacht....Kompliment!
#39
17.9.13, 20:42
@ideenhaber (#33): Beide Schienen dafür zu nutzen hatte ich auch schon bildlich vor meinem geistigen Auge, aus genau dem Grund, den Du nennst, denn besonders stabil wirkt ja eh das Ganze nicht. Aber trotzdem danke für den Hinweis!
#40
19.9.13, 22:51
Deine Idee, Ideenhaber, finde ich klasse, auch wenn die Umsetzung mir nicht gefallen muss, besonders die Abschrägungen an den beiden Aussenseiten...aber wie viele hier schon schrieben, DIR muss der Schrank gefallen und nützlich sein!
Ich wollte früher immer so einen Apothekerschubladenschrank haben, aber die sind heutzutage ja fast unbezahlbar oder Billigkram aus Sperrholz...
#41
19.9.13, 22:53
@germaniamaren: Du, ich glaube das zweite Bild ist NICHT von Ideenhaber, sondern nur das mit den Schrägen...
Aber der weisse Schrank gefällt mir auch besser!
1
#42
20.9.13, 15:37
@ all... ich weiss nicht, wieso jetzt jemand noch ein 2. bild dazu gemacht hat...
ich war es nicht...
ich vermute, BESTMUTTI war es...
das fände ich aber nicht ganz in ordnung, weil dann doch wie in den folge-kommentaren ersichtlich, zweifel aufkommen, von wem die bilder sind...
dann wäre es meiner meinung nach besser, einen eigenen tip einzufügen mit einem eigenen bild, als das bei meinem tip dazu zu machen...
also: das 1. bild ist mein schrank, das 2. NICHT...
nur zum klarstellen...
(;-))
2
#43
20.9.13, 15:51
@ideenhaber:
Das ist doch in #35 angekündigt und erklärt. Ausserdem steht dick "bestmutti" auf dem Foto......
Alles halb so wild.-
#44
20.9.13, 17:50
Ich sehe im Moment kein 2. Bild. Nur eins und das auch nur halb.
2
#45
20.9.13, 18:59
@ideenhaber (#42): Das ist aber üblich bei FM-Tipps. Bist Du noch nicht sehr lang dabei? So können sich die Leser auch noch weitere Varianten ansehen. Und wenn es dann noch so deutlich namentlich gekennzeichnet ist wie hier, gibt es doch gar kein Problem.
4
#46
21.9.13, 15:47
@ideenhaber: Nur um Deine gute Idee zu bestätigen, sich ruhig zu trauen, den Erik-Schrank seinem eigenen Geschmack folgend umzugestalten, habe ich mein Exemplar als 2. Foto hinzugefügt. Wenn ich Dich damit verletzt haben sollte tut es mir leid. Ich habe versucht, mein Foto zurückzuziehen, doch ich komme da irgendwie nicht dahinter wie ich das machen kann. Außerdem gelange ich mittlerweile nur noch zu meinem Foto indem ich auf Deines klicke. Erst dann wird meines zum Anklicken als 2. Foto mit angeboten. Meines ist doch nur eine andere Umsetzungs-Variante Deiner tollen Idee oder Deines tollen Tipps. Untermauert also lediglich den Varianten-Reichtum Deines Tipps. Ich hatte nicht das Gefühl, dass Du nun willst, dass alle Welt genau nur Dein Design nachbauen sollte. Sorry, wenn ich das nun falsch verstanden hatte, dachte so funktioniert FM. Ansonsten dürfte es die Option ja eigentlich auch gar nicht geben, dass andere Nutzer von FM zu "fremden" Tipps eigene Bilder hochladen können. Zu Deinem Vorschlag einen eigenen Tipp einzustellen: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der an sich gesehen gleiche Tipp nicht ein zweites mal eingestellt werden kann. Damit soll denke ich sinnvollerweise eine Schwemme gleicher Tipps vermieden werden.
#47
21.9.13, 20:09
ich habe es nicht böse gemeint...
ich war nur verwundert...
gruss!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen