1 Schutzumschlag
7

Schutzumschlag für Bücher

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Urlaub naht und man mag ja am Strand gerne lesen. Doch, die Hände voll Sonnenschutzcreme oder geschnittenem Obst, Säften oder Sonstigem und das Buch wandert immer wieder zur Seite.

Ein Schutzumschlag, das habe ich mir gedacht, muss her und ganz einfach! Et voilà ...

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
17.4.11, 11:55
Gefaellt mir sehr gut, huebscg gefertigt, schade dass Du keine Anleitungen gabst !
#2
17.4.11, 11:58
Wow ... sehr schön! Respekt!

Ist sozusagen die Luxusausgabe meiner bescheidenen Variante ... ich nehme einen bunten Werbe-Prospekt (keine Zeitung, die Druckerschwärze färbt ab) und schlage das Buch damit ein.

Das mache ich übrigens auch bei ausgeliehen Büchern, so kann ich sie nach dem Lesen unversehrt und sauber zurückgeben.

Aber deine Variante aus Blümchen-Stoff hat eindeutig mehr Style! :-)

lg Eva
#3
17.4.11, 12:00
Aaaaahhhhh, das letzte Bild bringt dann doch die Auflösung! ;-)

@eva-eva: Die Idee ist auch nicht schlecht, aber mit Sonnencreme an den Fingern klebt das so ekelig... Stoff hat da echte Vorteile!

(Wie gut, dass wir in Regionen fahren, wo man nicht so viel Sonnencreme braucht - und wenn, dann braucht man keine Bücher ;-) )
#4
17.4.11, 12:03
Meine Variante ist auch nicht für den Urlaub gedacht ... im Urlaub nehme ich grundsätzlich nur Taschenbücher mit ...

Meine ist die Ganzjahres-Variante fürs Wohnzimmer ;-)
#5
17.4.11, 13:57
Da kommen Erinnerungen hoch - haben wir schon in der Schule vor ein paar Jahrzehntchen gemacht- guter Tipp könnte man glatt wieder aktivieren
#6 Ribbit
17.4.11, 17:10
Vielleicht bin ich ein bisschen blind, aber ich hätte gern außer den Fotos auch ein bisschen Beschreibung. Aaah, es ist Stoff. Ist der eingesäumt? Wie hält der am Buch? etc....
#7
17.4.11, 22:20
Da war ich wohl ein wenig sparsam in der Beschreibung.
Ich versuche mich nun in einer Beschreibung!
Man braucht 2 verschieden gemusterte Stoffe, ganz nach Geschmack.
2 x ca. 52 cm Länge und 23,5 cm Höhe, plus Nahtzugabe.
Einsäumen, auf links aufeinanderlegen, bis auf eine Höhenseite zusammennähen. Vorher das Gummiband mit Stecknadeln auf ca. 15 cm vor der offen Seite mit festnähen. Auf rechts drehen und die noch offen Seite zusammennähen.
Zum Schluss die linke Seite ca. 11 cm nach innen einschlagen und beide äusseren Seiten festnähen.
Nun schieben wir in die linke Stofftasche die linke Buchseite, führen den Rest um das Buch herum und schlagen mit der rechten Stoffseite um den hinteren Buchteil.
Das Gummiband dient zur Fixierung oder als Lesezeichen.
Da Bücher verschiedene Grössen haben, sollte man einen Teil flexibel lassen.
Ich hoffe, ich konnte mich irgendwie verständlich erklären und Ihr habt Spass beim Nähen. Ich hatte ihn :D
#8
17.4.11, 22:29
@moxie: Ich hab s mit der Anleitung probiert ;p
@eva-eva: Deine Variante hatte ich bisher auch. Doch nun sieht es wirklich edel aus. Taschenbücher passen auch gut rein :))
@DieManu: Stoff ist eindeutig besser, Papier nervt. Deshalb hab ich es genäht :D
@Kamilla: Genau ;P
@Ribbit: s.o. Ich habe mir Mühe gegeben :)

LG Kuku ;p
#9 Ribbit
18.4.11, 11:09
Na super, jetzt blick ichs vielleicht auch :-D danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen