Schwarzkümmelöl, ein bewährtes Mittel im Nahen Osten, gegen Bronchitis und Asthma.

Schwarzkümmelöl gegen Bronchitis & Asthma

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen Bronchitis und Asthma ist Schwarzkümmelöl ein bewährtes Mittel im Nahen Osten. Das gibt es mittlerweile auch in Apotheken.


Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Emilia
25.3.09, 12:50
Mir ging es sehr schlecht, ständig Probleme mit plötzlicher Luftnot und Herzstolpern. 2 Lungefachärzte meinten ich habe gesunde Lungen. Ich probierte Schwarzkümmel Öl Kapsel von Abt... aus von der Drogerie. Plötzlich ging es mir besser nach WochenEinnahme meinte dann ein Arzt ich solle die nicht nehmen, wären überflüssig. Also nahm ich Sie nicht mehr ein, mit ging es wieder schlechter. Vor 3 Wochen wurde dann durch ein ProvokationsTest Asthma Diagnostiziert, denn ich wohl die ganze Zeit schon hatte, seit 2 Monate schlafe ich auch schlecht nachts wache ich ständig auf. Gestern abend vielen mir dann wieder die Kümmel kapsel ein, ich nahm sofort zwei stück ein, ich habe entlich wieder durchgeschlafen mein Peak Flow Meter zeigt eine zunahme des Lungevolumens an. Also doch es hilft doch. Schwarzkümmel Öl ist sehr gut geeignet für Allergiger und Asthmatiker
#2 Ich
9.4.09, 09:46
Und wie wendet man das an? Bisschen ausführlicher wäre nicht schlecht!
#3 fnü
11.4.09, 12:58
@Ich: Das schluckt man. ;)
Ich hab das die letzten Jahre während der Hochsommerzeit gegen meinen Heuschnupfen genommen, mir hats geholfen. Komplett weg waren die Symptome zwar nicht, aber schon weit besser.
#4
16.5.10, 18:09
hab ich mir auch besorgt weil ich unter den gleichen beschwerden leide.aber ob es hilft kann ich nicht sagen ,muß von den kapseln immer aufstossen.
#5
4.8.10, 10:15
Ist Schwarzkümmel eigentlich der normale Kümmel, den man im Haushalt verwendet? Und wenn ja, könnte man dann daraus einen Tee anfertigen?
#6
17.10.16, 21:53
mein Sohn bekommt jeden Morgen zehn Tropfen schwarzkümmelöl, er ist starker Allergiker, den ganzen Sommer hat er dank dem Öl keine Medikamente benötige. Das Öl schmeckt gewöhnungsbedürftig, aber wenns hilft. 👍 die Empfehlung liegt glaube ich bei 20 Tropfen am Tag, aber mein Sohn ist ja erst 6jahre alt. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen