Angeschnittene Schwarzwälder Kirschtorte
2

Schwarzwälder Kirschtorte EINFACH

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 6 Eiweiß
  • 6 EL warmes Wasser
  • 1 Pr. Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 6 Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Glas Kirschen
  • 1/2 L Sahne
  • Schokoraspeln

Zubereitung

  1. Eiweiß, Wasser u. Salz schaumig schlagen, Zucker u. Vanillin-Zucker langsam einrieseln lassen, steif schlagen, Eigelb unterheben.
  2. Mehl, Kakao u. Backpulver mischen, sieben, vorsichtig unterheben.
  3. Springform mit Backpapier auslegen, Teig sofort einfüllen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  5. Den Boden 1 x waagerecht halbieren.
  6. Unteren Boden erst mit etwas Schlagsahne bestreichen, Kirschen darauf verteilen (ein paar Kirsche als Deko übrig lassen), 2. Boden drauf, mit Schlagsahne, Kirschen u. Schokoraspeln dekorieren.
Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

FabQuality Premium Gemüse Spiralschneider Spirelli…
FabQuality Premium Gemüse Spiralschneider Spirelli…
16,99 €
Jetzt kaufen bei
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
12,95 € 8,49 €
Jetzt kaufen bei
KAISER Gourmet-Backform-Set 4-teilig Gourmet
KAISER Gourmet-Backform-Set 4-teilig Gourmet
19,95 € 13,90 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


33 Kommentare


#1
21.4.06, 12:55
kein Kirschwasser???
1
#2 süssebäckerin
21.4.06, 13:44
eiweiß schaumig rühren oder das eigelb?? eigelb unterheben kann fast nicht sein, eher eischnee unterheben das passt schon eher....
-2
#3
21.4.06, 15:34
Copenrath uuuunnnnddd Wiese
aus der Tiefkühltruhe

*sing*
1
#4 yuki
21.4.06, 18:48
ohne kirschwasser geht man garnix
#5
21.4.06, 19:24
yuki ist ne olle Schnapsdrossel :)
#6 yuki
22.4.06, 00:33
WER behauptet hier ich sei ne schnapsdrossel - unverschämt!!! schwarzwäldertorte geht nunmal nicht ohne!!!
#7
22.4.06, 10:30
ich behaupte das *zwinker*
1
#8 Bierle
22.4.06, 11:53
Tschuldigung, aber das wär das EINZIGE rezept der Welt, bei dem man EiWEISS schaumig rührt (das geht doch auch gar nicht, das wird nicht schaumig, sondern fest). Nur EiGELB kann man schaumig rühren, wie in diversen Rezepten zu sehen ist.
Und EiGELB unterheben macht keien Sinn, denn unterheben heisst immer, steifgeschlagene Sachen wie EIWEISS oder Sahne unter einen Teig zu heben, damitt das fluffige nicht bverloren geht. Und pures EiGELB ist nicht wirklich fluffig, unterheben geht da gar nicht.

Also so, wie es einem der gesunde Menschenverstand sagt: Eigelb schaumig rühren, Eiweiss unterheben
(sonst wird der teig nicht fluffig, sondern harte pampe
1
#9 süssebäckerin
22.4.06, 12:21
@bierle ich danke dir für die unterstützung ;-)

is ja wohl klar das das eigelb nicht zum unterheben geht.

aber bierle hats euch ja auch geschildert. mehr sag ich net. auch an dich TUI55
#10
22.4.06, 16:41
Hier gibts immer weniger Tipps.
Warum? Weils ein paar Leute gibt die hier nur rummotzen. Braucht ihr das für`s Ego?
#11 hummelbub
22.4.06, 18:08
Es ist mir auch unverständlich wie man Eigelb unterheben kann, bitte Rezept etwas deutlicher erklären, wenn Fehler gemacht werden muß man sich doch äussern dürfen, das ist doch kein rummosern.
#12 TUI55
22.4.06, 20:05
An Patrick: Unverschämt ist, daß du mich beleidigst! Ich kürze Esslöffel immer folgendermaßen ab: Eßl. Im gedruckten Text stand 1 x L und 1 x EL. Da kann ich nix für. Der Boden wird nicht zur harten Pampe. Wer`s nicht ausprobiert kann also gar nicht mitreden. Der Kuchen wurde von vielen ausprobiert und alle waren begeistert. Also probiert es erst eimal aus bevor ihr mich weiter an den Pranger stellt!
#13
23.4.06, 03:21
Nu hat er aber sein Fett abgekriegt:-)))
#14 Edda
3.5.06, 02:56
warum diese vorurteile man kann sich doch falsch ausgedrückt haben..
danke fürs rezept TUI55
ich habe passende fotos geschickt :))hmmm krig schon hunger
#15
5.5.06, 14:20
Hallo Edda! Den hast du ja echt gut hinbekommen! Hoffentlich schmeckt er dir auch! Freut mich, daß es mal jemand ausprobiert hat! Schönes Wo-Ende wünscht TUI55
#16
6.5.06, 18:19
wenn man rum im haus hast, braucht man kein kirschwasser *ggg* einfach den die beiden oberen böden mit rum tränken, schmeckt hervorragend
#17 Katja
9.5.06, 16:38
also da muss kirschwasser rein *denk...ausserdem kenn ich ne schwarzwälder mit 3 böden *dummguck
siehe Bild
#18 heli
29.5.06, 15:52
Ich mache meinen Bisquitboden immer so:
4 Eiweiss und 4 Eßl. kaltes Wasser sehr steif schlagen mit Rührgerät 160 g Zucker dazu und weiter steifschlagen bis der Zucker nicht mehr spürbar ist. Dann Eigelb drunter. Zum Schluß 80 g Mehl und 80 g Mondamin und 1 Teel. Backpulver unterheben. Die Backform ganz mit Papier auslegen. Wird herrlich locker und funktioniert immer.
-1
#19
30.5.06, 16:51
Habe noch vergessen bei dunklem Boden für die Schwarzwälder Kirschtorte kommt natürlich noch 1 Essl. Zimt und 1 Messerspitze gem. Nelken dazu. Ebenfalls ersetze ich beim Mehl ca. 30 g mit Kakao.
Boden 1 x durchschneiden.
Den Saft von 1 Glas Sauerkirschen mit 1 Vanillepudding und 2 Essl. Zucker zu Pudding kochen. Darunter etwas Kirschwasser. Erkalten lassen und auf den unteren Boden streichen. Darauf dann Schlagsahne. Den anderen Boden drauf und auch Schlagsahne drauf und verzieren. Zuvor den Boden mit etwas Kirschwasser tränken, aber nicht zuviel Kirschwasser.
-1
#20 Worzel-Knolle
30.6.06, 14:14
ich finde das schwarzwälderkirschtorte voll geil schmeckt und ich gebe euch daführ volle punktzahl
-1
#21 talpa83
30.11.06, 11:47
Kauft doch einfach einen fertigen
Boden, dann habt ihr das Eier Problem nicht mehr. ;-)
#22 rKuehli@t-online.de
5.1.07, 18:50
etwas einfältig, schattenmorellen, kirschwasser fehlen z.B.
#23 Gudrun M.
9.4.07, 18:55
Hier noch ein besserer Tipp:
Ich schlage immer die ganzen Eier für einen Bisquit. Man muß evtl. etwas länger schlagen, am besten man benutzt eine selbstständig rührende Schüssel mit einem
Mixeraufsatz.

Rezept, 100x probiert.

Heller Bisquit:
4 ganze Eier, 4 Eßl heißes Wasser,200 g Zucker, 1 P.Van.zucker, 50 g Mondamin mit
1/2 Pck.Backpulver u. 150 g Weizenmehl
mischen und als letztes unterheben.
Aber, wirklich unterheben.
Springform mit Backpapier auslegen
und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad gut 30 -40 Min. , je nach Ofen abbacken. Diesen Boden kann man gut 2 x durchschneiden und füllen. Oder man schneidet ihn nur 1 x durch und benutzt ihn als Obstboden.

Dunkler Bisquit:
5 ganze Eier, 200 g Zucker, 5 Eßl heißes Wasser, 2 P.Schokoladenpudding zum Kochen mit Weizenmehl bis auf 200 g
auf der Waage auffüllen und 1/2 P.Backpulver. Backzeit wie beim hellen
Bisquit.
Guten Gelingen.
#24 Sternenkind <3
11.2.08, 16:39
wo sind die kantierten kirschen und alles? naja da bin ich mal gespannt was bei dem rezept fürn kuchen rauskommt.. X_x
#25 ich-liebe-kirschen
14.2.08, 19:45
Liebe TUI55, für mich ist dieses Rezept einfach und verständlich. Wer etwas seinen gesunden Menscheverstand einsetzt und ein bisschen Backerfahrung hat, muss keinen blöden Kommentar abgeben. Wer Kirschwasser rein tun will, soll es tun.
Wer 3 Böden will, soll 3 nehmen.
Angeblich fehlen Schattenmorellen - was sind denn die Kirschen die im Rezept angegeben sind ?

@Sternenkind: im Rezept heißt es einige Kirschen als Deko übrig lassen. Nimm doch einfach kandierte wenn du willst. Ich persönlich finde frische besser.

Das Rezept ist echt super und wird bei uns immer gerne gemacht.
#26 sz-mann73
10.3.08, 17:24
war super legga und mann wurde pappesatt
:-) ein single der auch backen kann lol.....
#27 Carmen :-)
10.3.08, 17:29
Hy also wer backen kann, weiß was schaumig gerührt wird und was nicht.
Dieser Kuchen war einfach ne wucht und ist weiterzuempfehlen. :-)
Immer dies Gemeckere, seit doch froh, das sich Leute die Mühe machen und Rezepte reinsetzen.
Außerdem ist ja keiner gezwungen, die Rezepte auszuprobieren, sondern es sind TIPS ok?
So verabschiede mich.......muß die Torte nochmal machen lecker.
#28 emy
11.3.08, 10:15
nicht immer gleich meckern! Es gibt auch menschen, die zum 1.mal backen...denkt daran wie euer erster kuchen war
#29 Katja
11.3.08, 13:24
ich gebe 5 Punkte für die Fotos, da wird ja jeder Konditormeister blass vor Neid
#30 Sandra
19.11.08, 09:37
Ich find die Torte echt lecker und hab keine Ahnung wie man aus so nem Schreibfehler (Eigelb/Eiweiß) so ein Drama machen kann. Und zum Kirschwasser nur so viel - meine Kinder essen auch gern Kuchen. Also vielen Dank für das tolle und einfache Rezept.
#31 Sandra
19.11.08, 09:41
Ich hab das Rezept ausprobiert, und ich kann nur sagen Supereinfach und Superlecker!!!
Ich versteh nur nicht, warum man aus so ner Verwechslung (Eiweiß/Eigelb) so ein Drama machen kann. Und zum Thema Kirschwasser nur so viel: meine Kinder essen auch gern Kuchen!!!!
#32
27.6.10, 16:17
Ich habe noch nie geschafft meine Lieblingstorte selbst zu backen.

Rein theoretisch muss ich doch den gebackenen Kuchen zweimal durchschneiden oder? Das Bild zeigt auch, dass es drei Lagen sind - ????????
#33
9.2.11, 13:03
Dieses Schwarzwälder-Rezept ist supereinfach, ich mach das schon seit Jahren so. Sicherlich gibt es auch viele komplizierte und sicher auch leckere Rezepte, mit Mürbteig und Bisquit, mit zusätzlich Kirschpuddingcreme, mit Schokoladencreme, ist mir alles zu aufwendig, wenns mal schnell gehen soll. Und diesen Bisquit nett man bei uns (Ö) "verkehrter Bisquit"die Dotter werden vorsichtig in den Schnee untergerührt (oder eingezogen), dann das Mehl (mit od. ohne Kakao), ich nehme die helle Variante auch immer für eine ganz schnelle Topfentorte (man braucht nämlich nur eine Rührschüssel und hat nichts extra zu schlagen). 5 Punkte für dich!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen