Schweineschnitzel gerollt und gefüllt

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schweineschnitzel platt hauen (gut geht es mit einer Pfanne,wenn man keinen Steakhauer hat), mit Pfeffer würzen.

Möhren schälen in dünne Streifen schneiden (gut geht ein Streifenschnellschneider-ist wie ein Sparschäler, nur macht dünne Streifen und damit die Schnitzel belegen.

Porree in kleine Ringe schneiden und auf die Schnitzel geben.

Mit Kräuter der Provionce bestäuben. Die Schnitzel nun zu einer Rolle rollen, das Ende mit einem Zahnstocher schließen.

Anbraten und mit etwas (wenig) Brühe aufgießen.Möhrenstreifen und Porreeringe in die Brühe geben. MIt Sahne aufgießen.
Köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

Dazu schmecken Kartoffeln oder Reis oder Knödel.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen