Seitenstechen-Schnellhilfe

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht, gerade losgelaufen und da sticht es einem unter den Rippen, dass man gar nicht mehr richtig atmen kann. Hier in paar Tipps, um das zu vermeiden:

  1. Auf keinen Fall vorher etwas essen! Das Blut wird beim Laufen in den Muskeln gebraucht und nicht im Verdauungstrakt, daher wird die Blutversorgung in den Verdauungsorganen heruntergefahren und die glatte Muskulatur des Darms verkrampft sich.
  2. Beim Laufen ... möglichst gleichmäßig atmen: Z.B. 2 Schritte lang einatmen, 4 Schritte ausatmen.
  3. Wenn sie dann doch da sind ... langsam weiterlaufen, Arme hoch und ruhig und tief einatmen. Wenn es geht, die Seiten etwas strecken.
Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
4.8.10, 10:13
Ich werde es aufprobieren, mal sehen ob es klappt :->

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen