Brot mit Anis
2

Selbstgebackenes Weißbrot mit Anis & Orangeat aufpeppen

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme:

  • 500g Weißbrotmehl
  • 160ml warmes Wasser und 160ml Milch ca. 30°C
  • 1 Ei
  • 10g Butter
  • 1 TL Vanillepuddingspulver
  • 2 TL Orangeat
  • 1 Messerspitze Anis

Das Ganze nun in den Behäter des Brotbackautomaten und das 3-Stunden-Programm wählen.

Es entsteht ein wunderbar aromatisches Weißbrot.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1 marasu
17.7.13, 10:06
Weißbrotmehl - ist das eine fertige Backmischung? oder einfach Weizenmehl (da vermisse ich dann aber Hefe oder Sauerteig o.ä.)

Ich habe keinen Automaten, wie lange und bei welcher Hitze bleibt das Brot im Ofen?
1
#2 peggy
17.7.13, 10:50
@marasu: Es ist eine Fertigmischung, kennst mich doch, wenig Aufwand viel Geschmack ist meine Devise.
Ich nehme die von Küchenmeister.

Für den Backofen steht auf der Mehlpackung-
30-40 Minuten
1
#3 peggy
17.7.13, 10:58
@marasu: Die Temperatur wird in 2 Stufen eingestellt 210° vorheizen und mit 180° backen.
1
#4
17.7.13, 21:18
die Kombination Anis-Orangeat klingt wahnsinnig lecker ... muss ich unbedingt mal in Keksen probieren *insBackbuchnotier*

Danke für die Anregung, peggy !
1
#5 peggy
17.7.13, 21:42
ja,darauf bin ich noch gar nicht gekommen, passt auch gut in die Weihnachtsbäckerei.

Wir mögen das Brot sehr, ob mit Marmelade, Honig oder Käse, es schmeckt immer wieder gut.
#6 giannanini
17.7.13, 23:00
Brot mit Puddingpulver? Stell ich mir etwas strange vor...
1
#7 peggy
18.7.13, 09:05
hallo @giannanini: es ist nur 1 Teel. der dem Mehl zugeführt wird.
dadurch ist das Brot etwas feinporiger.
Es gibt auch Kuchen, die nur mit Puddingpulver statt Mehl gebacken werden.
Schau mal unter,, Wattekuchen,, hier bei FM
#8
18.7.13, 20:36
jaaaa, der Wattenapfkuchen ... den habe ich bereits zweimal gebacken, der ist toll
2
#9 peggy
18.7.13, 20:50
@Agnetha: ich habe ihn auch schon mehrfach gebacken, um ihn etwas mehr Geschmack zu verleihen, tausche mal 1 Ei gegen eine halbe Banane ein. Er schmeckt dann noch besser.
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen