Selbstgemachtes Trockenshampoo

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Zeit nicht für eine richtige Haarwäsche plus Föhnen reicht, verwende doch Trockenshampoo.

Für ca. 6 Haarwäschen:

2 EL Speisestärke
1 EL gemahlene Mandeln
1 1/2 TL Veilchenwurzel

Falls es die Veilchenwurzeln nicht in eurer Apotheke oder Reformhaus gibt, geht es auch ohne. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen. Dazu Kopf über Waschbecken oder Badewanne halten und dann ins Haar einmassieren. Anschließend wieder ausbürsten.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Die_Nachtelfe
24.6.10, 20:47
stelle mir das mit den Mandeln schwierig vor... bleiben die nicht eigentlich (trotz Buersten) im Haar haengen?
#2 nix da
1.7.10, 12:26
Um ehrlich zu sein, wär ich wahrscheinlich schneller, wenn ich mir meine (langen) Haare wasche und trockne. Dauert doch sicher ne Weile, bis man die Stärke echt aus den Haaren gebürstet hat, so dass man nix mehr sieht ?! LG!
#3
12.11.12, 22:36
Du musst dem tipp noch tip 2 anfügen:

"So reinigt mal am schnellsten die Badewanne von Mehl und gemahlenen Haselnüssen"

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen