Senfsoße a la Horst-Johann

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Senfsoßen gibt's wie Sand am Meer. Und auch die Rezepte dazu. Aber meins ist eben auf meinem Mist gewachsen. Und eben ein Original. Aber ihr dürft es gern ausprobieren und eure Meinung dazu kundtun.

Nun, meine Senfsoße ist nicht 08/15-Art. Was ihr dazu NICHT braucht ist: Fleischbrühe. Mehl (oder ne Schwitze davon). Margarine (mag ich sowieso nicht, dieses Kunstfett).

So, und nun zu den Zutaten.

Ihr braucht (Mengenangaben spare ich mir, da jeder individuelle Portionsgrößen und (Fr)esser am Tisch hat.):

  • Zwiebeln
  • Butter (ein MESSERSPITZCHEN)
  • Gemüsebrühe
  • Weißwein (zum Kochen vielleicht einen Riesling)
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Majoran (oder als Alternative Estragon; ist aber Geschmackssache)
  • SAAAAAAHNE
  • Senf - mittelscharfen UND sehr scharfen (am Besten den mit der Raubkatze drauf aus Düsseldorf)
  • Etwas Zucker oder Honig.

So, und nun geht's ans Köcheln

Erstmal 'ne Zwiebel möglichst fein hacken. Im Topf in Butter anschwitzen (aber bitte nur anschwitzen und den Deckel drauflassen, damit die Zwiebel Wasser ziehen kann). Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und ein Schlückchen Weißwein angießen. Etwas köcheln lassen, bis die Zwiebel weich ist.

Dann Sahne drangießen, ruhig etwas mehr (aber keine fünf Liter, wie Horst in seiner Show). Eierchen, mit Kartöffelchen oder zu Fisch ... ein einziges Gedicht. So einfach kann die "Hohe Schule" sein. Und stellt euch mal vor, ganz ohne Tütchen.

Von
Eingestellt am
Themen: Senfsoße, Senf

7 Kommentare


#1 Die_Nachtelfe
10.5.11, 20:54
Hm... klingt interessant, mal was anderes. Werd es wohl am Wochenende mal probieren.
#2 Boyinrah
10.5.11, 22:07
Servus - erzähl doch mal wie Deine Gemüsebrühe entsteht - machst du die auch aus Schälresten oder kaufst du das dafür extra ein ???
#3
10.5.11, 23:00
Hört sich gut an, aber wie würdest du den Weißwein erstzen?
Zum einen isst bei mir meine Kleine mit, zum anderen habe ich Weißwein fast nie da (im Gegensatz zu den anderen Zutaten).
#4
11.5.11, 09:56
Hört sich sehr lecker an. Diese Soße werde ich am Freitag
zum Fisch und Salzkartoffeln machen. Wann kommen der Honig
und der Senf rein ? Ganz zum Schluß ?
#5
11.5.11, 12:30
lecker ... schmeckt die Sosse auch zu Pasta ?

Honig und Senf tät ich ganz zum Schluss dazu, sonst geht das schöne Aroma flöten ... oder ?
#6 paula2010
11.5.11, 20:08
die versuche ich gleich am wochenende....lecker
1
#7
14.5.11, 17:13
Liest sich ja lecker aber wie jetzt? Ganz ohne Tütchen von Morr oder Knaggi? Das kann ich nicht. IIIHhhhh ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen