Shampooreste nicht wegwerfen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Shampooreste werfe ich nicht weg. Selbst wenn die Flasche fast leer ist, fülle ich sie mit Wasser auf, schüttel das Ganze und hab noch ein prima Mittel zum Wischen oder Putzen.

Von
Eingestellt am
Themen: Shampoo


15 Kommentare


#1 uNw|cHtIg
28.10.04, 09:18
Wie wärs mit damit einfach nochmal die Haare waschen ?
Also manche Tips ... nuja ...
#2 Sunny
28.10.04, 14:28
Hmmm, also das ganze kenne ich auch schon aber ich wasche mir lieber die Haare mit dem REST.
#3 sparsam...
29.10.04, 09:25
Ja, ich schneid auch immer meine Zahnpastatube auf um noch den allerletzten Rest rauszupulen.
#4
29.10.04, 21:47
Wenn es Eishampong ist,dann läßt sich doch noch lecker Ommelette draus machen
#5 Mimo
16.11.04, 09:58
Warum dann nicht auch weiter zum Haarewaschen benutzen???? Dann eben mit wenig Wasser auffüllen. Reicht für Männerkurzhaare noch mindestens 5 x aus. Männer neben sowieso immer zuviel Shampoo. Ein Drittel von dem was sie benutzen, würde ausreichen. Probiert es aus.
#6 Küchenschreck
23.11.04, 09:55
Männer neben sowieso immer zuviel Shampoo

Das gleicht sich aus mit dem Klopapierverbrauch der Frauen ;)
#7
29.1.05, 19:40
wusste ich auch schon !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#8
30.3.05, 19:44
manche tips..nuja..sollte man erst mal ausprobieren,bevor man sich äussert

Gruß Ulla
#9 M. himpler
13.6.05, 20:41
Besonders Fenster werden so richtig glänzend sauber, auch zum waschen von Wollpullis toll
#10 schneekugel 2000
13.12.05, 18:14
das mit dem haarewaschen funktioniert und den Rest nochmals durchspülen und in den Spülkasten der Toiletten schütten. Gibt Prima Duft und reinigt.
#11 headcrash.
7.1.06, 02:55
Ich mach das immer mit Duschgel und Shampoo sowie Erkältungsbad. Wenn dreiviertel bis halb voll fülle ich mit Wasser auf. Sidolin kann man ebenfalls nochmal um die Hälfte verdünnen und es bleibt immernoch streifenfrei und verdunstet noch gut.
#12 nika
24.10.09, 12:27
oder zum haare waschen... genauso bei flüssigseife... einfach etwas wasser in die flasche und das shampoo reicht noch für 1 - 2 wäschen oder die seife um einiges länger... sauber wird trotzdem alles - btw: eignet sich auch gut fürs treppenhaus- oder fliesenbodenputzen (flüssigwaschmittelreste ebenso) und es richt richtig "lecker"!
#13 üpok
2.1.10, 23:08
Hmh... habe ein Shampoo, das nicht gut für meine Haare ist... was kann ich damit machen , außer putzen ? :)
#14
3.2.10, 22:08
@üpok: Wollpulover oder Wollsocken waschen beispielsweise.
#15
14.5.10, 17:26
So schlecht ist der Tipp nicht. Für mich nicht ganz so geeignet, da ich
keine Shampoo-Reste habe, weil ich die Flasche immer auf den Kopf stelle.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen