Single-Rücken eincremen mit Flexiband

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für alle, die keine Hilfe beim Rücken eincremen haben hab ich hier eine Idee, heute morgen selbst getestet:

Gib mit deinen Händen die Creme deines Geschmackes auf die Schultern und in die Lendengegend, das müsste klappen und nun nimmst du ein Gymnastik-Flexiband und fährst so mit beiden Händen kreuz und quer über den Rücken und verstreichst so alles schön gleichmäßig...diagonal, waagrecht, senkrecht...wie es Dir gefällt...am besten gehts mit Musik, immer schön im Rythmus...so hast Du schon etwas für Deine Fitness getan...das Band wäscht du hinterher im Waschbecken mit Spüli, Shampoo oder was auch immer Dir behagt aus.

Das tut dem Rücken gut und Dein Band bleibt so auch schön geschmeidig.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,04 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

7 Kommentare


#1
5.12.11, 08:47
Hab grad vorige Woche so'n Band zugeschickt bekommen,
werd's mal probieren. Brauch es auch nur für Rücken, den Rest krieg ich noch so hin.....!!
#2
5.12.11, 10:01
Der Tipp ist gut, aber vorsicht. Wenn das Band aus Latex ist, kann es unter der Creme leiden. Das heißt, es kann ohne wieteres kaputt gehen, so wie Kondome unter dem Ensatz von Creme zerreißen können. Die Bänder sind ja nicht ganz billig. Ein Baumwollschal ist sicherlich auch eine Möglichkeit.
#3
5.12.11, 12:04
Man kann sein Flexi-Band, wenn es als "Rückeneincremer" benutzt wird, mit Babypuder wöchentlich pflegen (dann bleibt es schön geschmeidig).

Mit regelmäßigem Gebrauch mit Körperlotion kann tatsächlich die Qualität leiden...aber ich sage mal: ich werde es gerne ausprobieren, ein altes Flexiband liegt noch irgendwo in den Tiefen meiner Schubladen verstaut.
2
#4 pfote
5.12.11, 14:16
Also ich bin über 50 und komme noch an jede Stelle meines Rückens ganz leicht mit den Händen. Vielleicht sollte man erst mal versuchen, die Beweglichkeit zu verbessern.... natürlich nur, wenn es keine Einschränkungen wie Rheuma, Arthritis oder ähnliches gibt. Für solche Fälle ist der Tipp sehr gut.
Für alle anderen: bewegen, anstrengen, es lohnt sich....
-6
#5
5.12.11, 15:42
Wenn pfote schon den Daumen runter bekommt, frag ich doch gleich hinterher, ab welcher Lebendmasse der Tipp denn gedacht ist... ;)
5
#6
5.12.11, 15:45
...ich habe den Tipp reingestellt weil ich selbst Probleme mit meinen Schultern habe und kürzlich zwei OPs hatte...und mit dem Flexiband eben gut zurechtgekommen bin...das Alter spielt denke ich keine Rolle...jeder hat sein Päckchen zu tragen...
2
#7 Die_Nachtelfe
7.2.12, 22:38
Ich bin jung und beweglich, und war dennoch nie in der Lage, alle Stellen des Rueckens zu erreichen. Ausser, ich schmiere die Creme auch auf den Handruecken und verteile sie mit diesem. Aber auch das klappt nur unter Anstrengung. Jede andere Person, die auch nur leicht "verkuerzte" Arme (im Vergleich zum Durchschnitt) hat (was sich im Alltag kaum bemerkbar macht), wird wahrscheinlich genau so dankbar fuer solche Tipps sein, wie ich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen