Slipeinlagen bei zu großen Schuhen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Schuhe nicht richtig passen, kann man dies auch mit Slipeinlagen, die es auch in schwarz gibt, ausgleichen. Hygienisch und wechselbar.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1 Georgie
19.7.10, 23:19
Ich seh schon die Typen in die Läden rennen, auf der Suche nach Slipeinlagen in Größe 48 ;)
#2 Dagi
20.7.10, 00:25
In welchem Laden gibt es denn die in Schwarz? Habe noch nie welche gesehen!
#3 In Schwarz...
20.7.10, 00:39
...gibts die z.B. von Alldays, überall wo's Alldays gibt ;)

Aber ich versteh nicht, wieso man nicht einfach die normalen fertigen Schuheinlagen verwendet? Die passen doch viel besser in die Schuhe und kosten i.d.R. auch nur ein paar Euro. Und halten vermutlich länger, da sie ja für eine solche Belastung gemacht sind - auf Slipeinlagen soll man ja eigentlich nicht rumlaufen ;)

Oder man kauft sich einfach gleich passende Schuhe ^^
#4
20.7.10, 01:55
Also ich weiss nicht..Da kaufe ich mir doch Einlagesohlen. Kosten nicht viel.
Slipeinlagen im Schuh? Ich denke die weichen doch auf oder verrutschen, oder beides. Dann kriegst du noch Blasen, ach nein, wozu gibt es Sohlen?
#5
20.7.10, 08:39
...aber aufpassen beim Schuheausziehen, sollte jemand einen Blick reinwerfen, kommt man in Erklärungsnot - am besten die Socken drüberlegen :-D
1
#6
20.7.10, 11:11
@horizon:
Jetzt musste ich mal herzhaft lachen. Schlimmer noch, wenn die am Fuß kleben bleiben.
So schlecht finde ich den Tipp jetzt nicht, wenn man wirklich mal in Not kommt und gerade keine Schuh-Einlagen im Schuhschrank hat.
2
#7
20.7.10, 12:46
Bei mir sind die Schuheinlagen manchmal zu dick, es fehlen nur einige mm, deshalb habe ich das ausprobiert. Man kann sie auch halbieren, also nur unter den Fußballen legen. In schwarz gibt es die , aber da muß ich erst wieder nachforschen wo das war.
#8 @ aquarellina
20.7.10, 18:33
...und warum nimmst du dann nicht die dünnen Einlagen, slimfit oder wie die heißen?
Wenn nur so wenig fehlt, braucht man sich ja keine dicken orthopädischen Einlagen reinknallen...
#9 @Eifelgold
20.7.10, 18:34
...wann kommst du denn plötzlich in die Not, festzustellen dass deine Schuhe nicht richtig passen? :D
#10
20.7.10, 22:35
Wenn ich 2 kg abnehme, passen auch die Schuhe nicht so gut. Das ist halt so bei meinen zierlichen Füßchen.
#11
21.7.10, 08:10
...und für den Winter dann Damenbinden - beim Ausziehen schneit´s dann auch, passend zur Jahreszeit ;-)
1
#12
25.7.10, 15:48
@#9, nein diese "Not" meinte ich eher weniger ;-).
Meine Schuhe passen mir schon.

Vielmehr dachte ich an einem Schuh - nicht aus Leder - in dem man gerade im Sommer im eigenen Saft steht.
Für diesen Schuh ist eine Slipeinlage sichelich gut, wenn man gerade keine Einlege-Sohle zur Hand hat.
#13 Helga
25.8.10, 09:46
@Dagi: z.b. bei DM Drogerie. Viel Erfolg
#14
11.1.12, 10:24
Ich finde den Tipp gut. Habe das im Sommer gelesen und meiner Tochter empfohlen, deren Schuhe meist um einige Millimeter zu groß sind und mit nackten Füßen schwitzt sie darin (Ballerinas). Am Anfang fand sie den Tipp peinlich ("Was mache ich, wenn das jemand sieht?"), aber nach einigen "Rutschpartien" im nassen Schuh hat sie es ausprobiert und findet es toll, weil die Füße nicht mehr nass sind und dadurch keine "Käsfüß" mehr verursacht werden. Mittlerweile hat sie auch einige Freundinnen und Arbeitskolleginnen davon überzeugt. Die Slipeinlagen werden problemlos und regelmäßig ausgewechselt und außerdem hat frau sie meist im Haus, was speziell mir bei Einlegesohlen noch nie passiert ist.
#15
11.1.12, 10:42
@mops: Zumindest funzt der Tipp im Sommer und die Käsefüße bleiben uns erspart.
Danke fürs Ausprobieren.
1
#16
21.3.13, 08:07
Ach, in die SCHUHE einlegen! Ich dachte schon was nützt das denn bei zu großen Schuhen wenn man eine Slipeinlage einlegt ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen